Anzeige



Trolleybus Buch

Mehr geht nicht: Das Trolleybus-Buch von Ashley Bruce und Gottfried Kure ist heute schon ein Klassiker. Foto: Schreiber

Vier Jahren haben Ashley Bruce und Gottfried Kure recherchiert, um das ultimative Trolleybus-Modellbusbuch veröffentlichen zu können. Das Ergebnis kann sich sehenlassen und begeistert seit Jahren die Leser. Das englischsprachige Werk mit 416 Seiten und 1532 Fotos sowie Illustrationen ist im Trolleybooks-Verlag erschienen. Seit einem Vierteljahrhundert veröffentlichen die Briten aus Hampshire entsprechende Bücher für Trolleybus-Enthusiasten. Das neueste Werk mit dem Titel „Trolleybus miniatures, models and the real things“ beschreibt treffend, was von dem Buch zu erwarten ist: Von der Bedeutung der Trolleybusse in der Vergangenheit und Gegenwart, einschließlich der großen Vorbilder und den Stand- sowie Showmodelle der Trolleybusse-Hersteller bis zu den handelsüblichen Trolleybus-Modellen der Klein- und Großserie, haben die Briten alles fein säuberlich zusammengetragen. Selbst die in zahlreichen Museen ausgestellten Trolleybus-Modelle und Originale sind dokumentiert. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick in Wort und Bild über die weltweite Entwicklung von Trolleybussen und dokumentiert dies außerdem mit Fotos der Trolleybus-Miniaturen. Das empfehlenswerte Buch kann direkt beim Verlag im Online-Shop erworben werden.

Teilen auf: