Anzeige



Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft ... - Im Maßstab 1/87 gab es für die geladenen Gäste der Weltpremiere des Travego SHD auch einen Modellbus. Foto: Burak

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft … Im Maßstab 1/87 gab es für die geladenen Gäste der Weltpremiere des Travego SHD auch einen Modellbus. Foto: Burak

Burak aus der Türkei hat ein Foto des ersten Modellbusses des neuen Mercedes-Benz Travego SHD geschickt. Nicht Rietze, sondern ein bis dato unbekannter Hersteller hat ein gefrästes Metallmodell zur Premierenfeier als Geschenk für die geladenen Gäste gefertigt. Auf einem Sockel montiert soll der kleine Travego SHD an die Weltpremiere am 24. Februar 2016 (siehe omnibus.news vom 25. Februar) erinnern. Das kleine Metallmodell im Maßstab 1/87 soll – wie auch das große Vorbild – nicht nach Westeuropa kommen. Für diesen Markt sei ein fein graviertes Kunststollmodell vorgesehen, heißt es seitens der Mercedes-Benz Accessoires GmbH. Auch für die bevorstehende Wachablösung des Tourismo soll es einen neuen Modellbus zur Weltpremiere geben, wie hinter vorgehaltener Hand in Stuttgart zu hören ist. Und weil aller guten Dinge bekanntlich drei sind, hat die Mercedes-Benz Accessoires GmbH auch noch den neuen Mercedes-Benz Citaro Erdgasbus als Modellbus in Auftrag gegeben. Dieser dürfte zur IAA im September der erste der drei neuen Mdellbus sein, der dann das Licht der Omnibuswelt erblickt.

Teilen auf: