Anzeige



Reise- und Fernbusse können auf der Anlage in der Edisonstraße ihre Abwassertanks parallel zum Tankvorgang einfach und sauber reinigen. Foto: Total

Für Busunternehmen bietet der TOTAL Autohof Rosenow in Kiel, ein Mitglied des VEDA (Vereinigung deutscher Autohöfe), ab sofort einen bundesweit bislang einmaligen Service. Reise- und Fernbusse können auf der Anlage in der Edisonstraße ihre Abwassertanks parallel zum Tankvorgang einfach und sauber reinigen. Autohofinhaber Thorsten Schlüter von der Rosenow GmbH & Co Truckport Kiel KG hat in Kooperation mit der Firma Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH eine Vakuumabsauganlage installiert. TOTAL will diese neue Serviceleistungen in Kürze an weiteren Autohöfen entlang der deutschen Fernstraßen ausrollen. Als führender Fernbusbetreiber ist auch FlixBus in diese Entwicklung eingebunden. In enger Zusammenarbeit wurde die Technik stetig weiterentwickelt und letztlich perfektioniert. Die von Vogelsang entwickelte RoadPump Plus kann platzsparend in der Nähe der Dieselzapfsäule aufgestellt werden. In Kombination mit dem von Vogelsang entwickelten und patentierten Absaugstutzen (PumpPlug), kann der Abwassertank schnell und sauber entleert werden. Alternativ kann das Abwasser nach herkömmlicher Methode abgelassen und mit dem integrierten Auffangwagen CollectingMax aufgefangen werden. Die Verbindung zwischen Pumpe und Absaugstutzen (PumpPlug) – am Bus oder am CollectingMax – erfolgt über ein einfach anzuschließendes Schlauchsystem. Über eine Vogelsang Drehkolbenpumpe werden Abwasser und Fäkalien dann hygienisch in die Kanalisation entsorgt. Über eine weitere separate Schlauchverbindung wird zugleich Frischwasser für die Toilettenspülung in den Bus gepumpt. Darüber hinaus verfügt die Anlage über einen separaten Schlauch für die hygienische Trinkwasserbefüllung. „Mit der RoadPump Plus stellen Betreiber von Tankstellen, Autohöfen oder Rastplätzen den Reisebusunternehmen endlich eine einfach zu bedienende, saubere und umweltfreundliche Lösung zur Abwasserentsorgung bereit“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer von Vogelsang. Um den speziellen Kundenanforderungen gerecht zu werden, ist die Entwicklung der RoadPump Plus in enger Abstimmung mit dem Autohof Rosenow in Kiel erfolgt. Rosenow-Geschäftsführer Thorsten Schlüter sieht darin vor allem ein wichtiges Serviceangebot für den wachsenden Fernbusverkehr. „Mit diesem Konzept verkürzen wir die Service- und Standzeiten für Busse. Parallel zur Betankung des Fahrzeugs mit Diesel und Ad-Blue kann die Bordtoilette entleert und gereinigt werden, ohne dass separate Serviceeinrichtungen angefahren werden müssen.“ Auch TOTAL sieht in diesem Konzept vor allem eine wichtige Verbesserung des Angebots an Autohöfen. „Wir werden die RoadPump Plus noch in diesem Jahr an weiteren Stationen installieren, um Busunternehmen auf dieses neue Serviceangebot aufmerksam zu machen“, betont der Leiter der Netzentwicklung bei der TOTAL Deutschland GmbH, Reinald Hieronymus. Zu sehen sein wird das Konzept auch auf der Messe Bus2Bus am 25. und 26. April in Berlin am Stand von Vogelsang in Halle 21, Stand 420.
Teilen auf: