Neu und exklusiv: Der Mannschaftsbus des Sport und Schwimmvereins Jahn Regensburg. Foto: Daimler

Mit einem exklusiv ausgestatteten Mannschaftsbus unterstreicht die Ebenbeck Reisen GmbH die Partnerschaft mit dem SSV Jahn Regensburg auf eindrucksvolle Art und Weise. Der Mercedes-Benz Tourismo wird die Mannschaft und den Trainerstab des Fußball-Zweitligisten ab sofort sicher und komfortabel zu allen Auswärts- und Testspielen bringen. In dem Dreiachser des Typs 16 RHD können es sich die Spieler auf 32 Ledersitzen mit flexibel verstellbaren Kopfstützen bequem machen.

An 18 Plätzen davon kann man sich zudem auf elektronisch regulierbaren Tisch- und Beinauflagen lang machen und die Fahrt in einer entspannten Sitzposition genießen. Im Fond des mit Panoramakamera, Küche und mit drei Kühlschränken ausgestatteten Fahrzeuges dienen zwei Bistrotische als Treffpunkte für lockere Gespräche oder spannende Kartenspiele. Wer lieber bei Musik oder Filmen ausspannen möchte, kann dies mit iPod oder iPhone tun, die jederzeit und in jeder Sitzreihe aufgeladen werden können.

Zudem ermöglicht eine moderne Videoanlage mit zwei Bildschirmen bereits kurz nach Abpfiff eine erste Spielanalyse in exklusivem Ambiente. Zur Sicherheit der Sportler und ihrer Betreuer hat der Euro VI-Reisebus die neuesten Aktivfilter an Bord. Dieses von Daimler Buses entwickelte System mit antiviraler Funktionsschicht filtert feinste Aerosole in der Luft, beugt deren Konzentration vor und erhöht so den Corona-Infektionsschutz.

Für die Ebenbeck Reisen GmbH aus Straubing ist der neue Tourismo der 80ste Reisebus und das dritte Fahrzeug, das sie als bewährter Mobilitätspartner dem Regensburger Traditionsverein in seinen Vereinsfarben Rot-Weiß zur Verfügung stellt. Der 1957 gegründete Familienbetrieb, der heute von Franz und Matthias Ebenbeck in der zweiten und dritten Generation geführt wird, hat 192 Achtsitzer und 90 Reise-, Stadtlinien- und Überlandbusse im Einsatz. (Daimler/PM/Sr)

Teilen auf: