Seite auswählen

Anzeige



Der Aufbau in Nürnberg läuft...

Der Aufbau in Nürnberg läuft…

Die Aufbauarbeiten in der Halle 4A verraten es: Die Spielwarenmesse 2015 beginnt in Kürze. Nicht alle Hersteller in der Halle 4A bieten Modellfahrzeuge an. Die Branche ist im Wandel. Die Messegesellschaft meldet so viel Auswahl wie noch nie – 2.857 Aussteller zeigen in Nürnberg, was sie für 2015 zu bieten haben. So ein breites Angebot aus 67 Ländern sei in Nürnberg noch nie zu sehen gewesen. Dem stehen der teilweise Rückzug und die sichtbar kleineren Messestände der Modellfahrzeuganbieter entgegen. Neue Spielanreize setzen die Hersteller der Produktgruppe Modelleisenbahn und Zubehör für junge Einsteiger, teilt die Messegesellschaft im Vorfeld mit. Am morgigen Dienstag gibt es die Neuheitenschau für die Presse, am Mittwoch öffnet die Messe dann für sechs Tage die Türen. Man darf gespannt sein, was die Hersteller an Modellbus-Neuheiten präsentieren und zu den noch nicht ausgelieferten Modellen sagen werden. Wie gesagt, die Branche ist im Wandel. Rietze hat im Vorfeld der Messe angekündigt, einen neuen Produktbereich vorzustellen. Wer die Altdorfer kennt, der weiß, dass das mit Sicherheit das eigene Portfolio an Modellfahrzeugen ergänzen wird. Im Anschluss an die Messe erscheint auf modellbus.info ein Bericht mit den Modellbus-Neuheiten des Jahres 2015. Wer noch einmal schauen möchte, was die Messe im letzten Jahr brachte, der kann hier den Messebericht der Spielwarenmesse 2014 noch einmal nachlesen.

Teilen auf:

Anzeige