Von heute bis zum kommenden Montag öffnet die Spielwarenmesse ihre Tore

Formneuheit 2014: Schuco legt den Magirus-Deutz O 6500 Reisebus im Maßstab 1/43 auf!

Sepp Maier und das Wunder von Bern – Schuco präsentiert in einer Limitied Edition den Magirus-Deutz Reisebus

Hektisches Treiben auf der Spielwarenmesse am gestrigen Tag: Unzählige Fernsehteams und Fotografen sind unterwegs, um die Neuheiten abzulichten. Einen Tag vor der Eröffnung der 65. Spielwarenmesse gaben sich gestern in Nürnberg viele Prominente die Klinke in die Hand. Dicht umringt präsentierte Sepp Maier einen neuen Modellbus von Schuco: Im Maßstab 1/43 hat Schuco den Magirus-Deutz O 6500 aufgelegt. Gleich in zwei Versionen ist der Modellbus angekündigt: Das normale Handelsmodell erscheint in weiß-roter Farbgebung. Für die limitierte Edition “Wunder von Bern” hat sich Schuco etwas Besonderes einfallen lassen: Der Modellbus erscheint mit drei Figuren und mit einem Nachdruck der Kicker-Sonderausgabe – dieser Modellbus ist auf 1954 Stück limitiert. Die deutsche Nationalmannschaft fuhr im Weltmeisterjahr 1954 mit einem solchen Magirus-Deutz durch die Schweiz. Sepp Maier, der ehemaliger Fußballnationaltorwart, hatte sichtlich Freude, den Modellbus und seine Geschichten rund um Omnibusse und das Wunder von Bern zu präsentieren, auch wenn er selbst nicht mit dabei war. Zum 65. Mal zeigt dieSpielwarenmesse in Nürnberg ab heute die neuesten Trends und Entwicklungen der Branche. Im Vorfeld sind bereits schon mehrere Modellbus-Neuheiten von verschiedenen Herstellern angekündigt worden. Der Messerundgang der nächsten Tage wird zeigen, was davon auch schon als Vorserienmodell oder Handmuster am Messestand zu sehen ist. Mit den ersten Bildern von der Messe, die den unterhaltsamen Sepp Maier sowie den sehr gelungenen Magirus-Deutz-Modellbus von Schuco zeigen, meldet sich modellbus.info von der Spielwarenmesse. Freuen Sie sich schon jetzt auf den Messebericht, der im Anschluss an die Messe in der Rubrik Messeberichte zu finden ist!

Teilen auf: