Anzeige



Am Montag schloss die 65. Spielwarenmesse ihre Pforten. Über 76.000 Fachbesucher aus 112 Ländern reisten zur größten Spielwarenmesse aller Zeiten, wie die Verantwortlichen resümieren. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Besucherplus. Auch erfreulich: Es kamen mehr Einkäufer und Händler aus den wichtigen Zielmärkten Amerika, Asien und Europa. Sie alle waren begeistert: Nicht nur die neue Halle 3A, sondern die TrendGallery und den vielen Neuheiten und Trends der Spielwarenbranche traf ins Schwarze. Auch Modellbus-Fans können sich freuen, denn das modellbus.info-Team schreibt schon an einem ausführlichen Bericht. Fotos werden ausgewählt, um das zu zeigen, was in Nürnberg zu sehen war. Das heutige Foto soll neugierig machen, denn es gab viele Modellbus-Neuheiten und auch einige Überraschungen zu sehen! Erste Neuheiten von Kibri, Schuco und VK-Modelle gab es schon als aktuelle Meldung auf modellbus.info. Doch das ist noch längst nicht alles, was in Nürnberg ausgestellt wurde. Einen weiteren Teil der Neuheiten kann man vielleicht schon auf dem Foto erkennen. Alle Modellbusse der Spielwarenmesse 2014 gibt es dann in Kürze, wenn der Bericht fertig gestellt ist!

Teilen auf: