Solaris Bus & Coach, Solaris Czech und Škoda Electric liefern 20 Trolley-Doppelgelenbusse nach Prag. Foto: Solaris

Solaris Bus & Coach, Solaris Czech und Škoda Electric haben als Konsortium ein gemeinsames Angebot für die Lieferung von 20 Doppelgelenk-Trolleybussen des Typs Trollino 24 an das Prager Verkehrsunternehmen Dopravní podnik hlavního města Prahy (DPP) abgegeben. Und DPP hat angenommen, jetzt sollen innerhalb von 24 Monaten ab Vertragsschluss die 20 Trolley-Doppelgelenkbusse ausgeliefert werden.

„Der Trollino 24 ist unsere Antwort auf die Steigerung der Kapazitäten auf den am stärksten ausgelasteten Strecken in überfüllten Städten. Der Einsatz von 20 doppelgelenkigen O-Bussen ist eine perfekte Lösung für diese Metropole. Ich bin überzeugt, dass diese ultramodernen, sorgfältig konzipierten, großzügig ausgestatteten und vor allem emissionsfreien Fahrzeuge zum Aushängeschild der tschechischen Hauptstadt werden“, sagte Petros Spinaris, Vorstandsmitglied von Solaris, zuständig für Vertrieb, Marketing und After Sales.

Der 24.7m lange Trollino bietet Platz für 179 Fahrgäste, 54 davon finden je Sitzplatz an Bord. Der Fahrer sitzt hinter einer geschlossenen, halbverglasten Fahrerkabine, mit an Bord ist beispielsweise noch ein Videoüberwachungssystem, das aus Kameras für die Überwachung des Fahrzeuginnenraums, einer Rückfahrkamera und einer Pantograph-Kamera besteht. Zwei der vier Achsen werden als Antriebsachsen ausgeführt, Traktionsbatterien, die als Energiequelle bei Stromausfall dienen sollen, werden am Dach des zweiten Wagenteils verbaut.

Die in der Ausschreibung vorgesehene Mindestreichweite des O-Busses im Falle des Batteriebetriebs beträgt 11 km. Diese Fahrleistung darzustellen ist für Solaris kein Problem, denn nach der Premiere auf der Busworld in Brüssel 2019 wurde der Trollino 24 im regulären Fahrgastbetrieb in Bratislava getestet. Trolleybusse von Solaris habe eine lange Tradition, mittlerweile sind insgesamt 1 800 Trollino an Kunden in ganz Europa ausgeliefert worden. (Solaris/Skoda/PM/Sr)

Teilen auf: