Anzeige



Offizieller Shuttlebus der Expo 2015: Iveco Bus Urbanway CNG.

Offizieller Shuttlebus der Expo 2015: Iveco Bus Urbanway CNG.

Der Messepavillon der CNH-Gruppe, zu der auch Iveco Bus gehört.

Der Messepavillon der CNH-Gruppe, zu der auch Iveco Bus gehört.

Die Weltausstellung Expo 2015 findet vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 in Mailand statt. Die Weltausstellung zählt nach der Fußballweltmeisterschaft und den Olympischen Spielen zu den wichtigsten Veranstaltungen weltweit. Die jeweils sechsmonatige Ausstellung zieht Millionen Menschen an und kann den austragenden Städten zu hohen Einnahmen und tausenden neuen Arbeitsplätzen verhelfen. Die Italiener knüpfen an die Expo enorme Hoffnungen, die Weltausstellung als Bühne, um sich im besten Licht zu präsentieren. „Feeding the Planet, Energy for Life“, lautet das Motto. Im Mittelpunkt steht der nachhaltige Umgang mit Nahrungsmitteln und Energie. Mehr als 140 Länder warden dafür neue Technologien und Denkansätze präsentieren. Angesichts neuer globaler Szenarien und aktueller Probleme liegt der Schwerpunkt auf dem Recht aller Menschen auf gesunde und ausreichende Ernährung. Anders als bei bisherigen Weltausstellungen soll diesmal keine Leistungsschau veranstaltet, sondern ein Diskussionsforum geboten warden. Das Gelände, das die Messehallen der Expo 2015 beherbergt, liegt nordwestlich von Mailand und war lange Zeit von Industrieanlagen geprägt. Neben dem neuen Messegelände namens Fiera die Milano entsteht eine städtebauliche Neugestaltung des gesamten Gebietes. Während der Expo stellt Iveco Bus als Mobilitätspartner sieben Erdgasbusse der Urbanway-Baureihe für Shuttledienste zur Verfügung.

Teilen auf: