Anzeige



VDL Futura FDD2 als Rechtslenker. Foto: VDL
VDL Futura FDD2 als Rechtslenker. Foto: VDL

VDL Bus & Coach stellt im Rahmen der Euro Bus Expo, die vom 1. bis. 3. November 2016 in Birmingham stattfindet, den ersten Futura FDD2 Doppeldecker mit Rechtslenkung vor. Der luxuriöse Doppeldecker mit einer Länge von 14,1 Meter wird Ende November 2016 an Galleon Travel in Essex geliefert. „Wir sind stolz, dass wir diesen neuen Futura-Sprössling den Reisebusunternehmen in Großbritannien und Irland anbieten können. Wir sind überzeugt, dass sich der FDD2 an der Spitze des Doppeldecker-Segments etablieren wird”, sagt Karl Moseley von Moseley, dem Vertriebspartner für die VDL Futura Produktpalette in Großbritannien. Sein zeitgemäß elegantes, stromlinienförmiges Design macht den VDL Futura FDD2 zu einem Paradepferd im hochwertigen VDL Futura-Programm. Mit mehreren Kapazitätsmöglichkeiten bietet dieser Doppeldecker sowohl dem anspruchsvollen Urlaubsreisenden als auch dem Geschäftsreisenden im Intercity-Verkehr eine adäquate Beförderungslösung. Ein neu entwickelter Zwischenboden aus leichtem Sandwichmaterial ermöglicht eine großzügige Stehhöhe von 1,86 Meter im Unterdeck. Eine echte Innovation ist der erweiterte Blickwinkel für den Fahrer, der durch den schräg nach oben verlaufenden Zwischenboden bei der Frontscheibe entsteht. Das Ergebnis: ein großzügiges Raumgefühl und optimale Sicht. Aus dem Zusammenspiel von Leichtbaukomponenten und einem sparsamen Antriebsstrang ergeben sich für den Reisebusunternehmer finanzielle Vorteile. Das geringe Eigengewicht des Fahrzeugs macht es möglich, mehr Fahrgäste mitzunehmen; außerdem verbraucht ein leichtes Fahrzeug weniger Kraftstoff. Für den Reisebusunternehmer geht die Rechnung auf: mehr zahlende Fahrgäste plus geringere Kraftstoffkosten gleich mehr ‚Profit of Ownership‘. Kennzeichnend für das Interieur des Futura FDD2 sind abgerundete Ecken, gediegene Verarbeitung, helle Farben, Leichtmaterialien und großzügige Stehhöhen im Unter- und Oberdeck. Die Ausstattung strahlt Einheit und Harmonie aus, die das Reiseerlebnis verstärken. Die Fahrgäste werden mit allem Luxus zu ihrem Ferienort oder Geschäftstermin gebracht. Der VDL Futura FDD2-141 für Galleon Travel hat eine großzügige 86+1+1 Sitzeinteilung und ist mit Luxus-Sitzen ausgestattet. Alle Sitzplätze verfügen über einen USB-Anschluss. Sowohl im Unter- als auch im Oberdeck sind 2 Bildschirme installiert, und es stehen Digitalfernsehen und ein DVD-Player zur Verfügung. Eine mit allem Komfort ausgestattete Küche sorgt dafür, dass es den Fahrgästen an nichts mangelt. Die RGB-Innenbeleuchtung trägt zu einem angenehmen Reiseerlebnis bei. Galleon Travel ist ein Familienunternehmen, das für seine überragende Kundenorientierung bekannt ist. Ob Tagesfahrten, mehrtägige Reisen in Großbritannien und auf dem europäischen Festland oder die Vermietung von Reisebussen mit Fahrer, der Kunde steht immer im Mittelpunkt. Ein Team aus sehr motivierten und engagierten Mitarbeitern sorgt dafür, dass es dem Fahrgast an nichts fehlt. Moseley zählt zu den führenden Akteuren im Bereich operationeller Unterstützung und Dienstleistung in Bezug auf alle relevanten Aspekte für Busbetreiber. Kunden profitieren von einem umfassenden maßgefertigten und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Servicepaket. Mit seinem fachlich hochkompetenten Team strebt Moseley eine professionelle Arbeitsweise auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und maximaler Kundenzufriedenheit an. Mit Moseley sind die Unternehmen Moseley Distributors Ltd in Airdrie, Moseley in the South Ltd in Somerset und Moseley (PCV) Ltd in South Elmsall verbunden.

Teilen auf: