Basel erprobt in einem Pilotversuch den ersten elektrischen Gelenkbus der Schweiz. Foto: VDL

VDL Bus & Coach wird einen VDL Citea SLFA-181 Electric in BRT-Design (Bus Rapid Transit) an die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) liefern. Dieser erste elektrische Gelenkbus für die Schweiz ist Teil eines Pilotprojektes, das ab Ende diesen Jahres auf allen Buslinien in Basel getestet werden soll. Die BVB will damit praktische Erfahrungen mit Elektromobilität sammeln. Ab 2027 will die BVB ausschließlich mit erneuerbarer Antriebstechnik fahren. “Wir freuen uns auf diesen neuen Bus und sind überzeugt, dass unsere Fahrgäste ebenfalls zufrieden sein werden”, sagt Marcel Kuttler, Leiter Technologie bei der BVB. “Der Elektrobus ist komfortabel und leise und fährt zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie.” ‘’VDL Bus & Coach ist ein erfahrener Übergangspartner in Sachen E-Mobility. Dass die BVB sich für VDL entschieden hat, um praktische Erfahrung mit Elektromobilität zu sammeln, und wir jetzt auch in der Schweiz Unterstützung auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit im öffentlichen Personenverkehr bieten werden, macht uns besonders stolz’’; so Alex de Jong, Business Manager Public Transport VDL Bus & Coach bv. Die Niederländer sind Vorreiter auf dem Weg zu einem sauberen, stillen ÖPNV und war auch 2017 wieder europäischer Marktführer auf dem Gebiet elektrischer Stadtbusse. Der VDL SLFA-181 Electric ist ein 18,1 Meter langer Niederflurbus mit elektrischem Antriebsstrang. Der Citea SLFA-181 Electric für BVB ist mit einem 248-kWh-Batteriepaket und einem 450-kW-Schnelllader ausgestattet. In der Pilotphase wird das Schnellladen im Busdepot der BVB erfolgen. Es dauert ungefähr 50 Minuten, den Elektrobus aufzuladen. Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) sind ein Verkehrsunternehmen in der Schweizer Stadt Basel und betreiben fast 182 Kilometer Straßenbahn- und Buslinien. Öffentlicher Personenverkehr ist wichtig in Basel und wird gut angenommen. Auf 9 Straßenbahn- und 13 Buslinien befördert die BVB mehr als 130 Millionen Fahrgäste im Jahr. Über 1200 Mitarbeiter sorgen jeden Tag dafür, dass die Fahrgäste bequem und pünktlich ihr Ziel erreichen.

Teilen auf: