Anzeige



Opel Blitz mit Kässbohrer-Aufbau im Maßstab 1/72 von IXO.

Opel Blitz mit Kässbohrer-Aufbau im Maßstab 1/72 von IXO.

Mit dem Opel Blitz Panoramabus beendet Atlas Editions Ende 2012 die Sammelserie Bus Collection. Der Modellbus tauchte aber noch einmal in neuer Lackierung in der Opel-Collection von Eaglemoss auf, die 2011 gestartet wurde. Das von IXO gefertigte Modell im Maßstab 1/72 ist als Nummer 98 der Sammelserie ausgeliefert worden. Ähnlich wie bei Atlas Editions gab es 14-tägig ein Modell mit Opel-Vorbild. Während die Pkw im Maßstab 1/43 ausgeliefert wurden, griff man für den Bus auf das vorhandene Modell im Maßstab 1/72 zurück. Im 16-seitigen Begleitheft, nahezu DIN A4-Format, wird auf elf Seiten das Vorbild des Modells mehr oder weniger ausführlich vorgestellt. In der Heftmitte befindet sich ein Zum Teil befindet sich doppelseitiges Poster. Auf den restlichen Seiten gibt es allgemeine Informationen über die Geschichte und über die Modellpalette von Opel. Der Modellbus wird in einer Plastikbox mit Klarsichthaube geliefert, in die ein farbiges Hintergrundbild auf Pappkarton einlegt ist. Ganze 67 Mal wurde der offizielle Opel Blitz Panoramabus im Auftrag von Opel gebaut. Auch wenn andere Karosseriers den Opel Blitz als Basis nutzen, den bei Kässbohrer aufgebauten Panoramabus legten die Ulmer von 1953 bis 1956 in einer für ihre Verhältnisse eher bescheidenen Stückzahl auf. Im Oldtimer-Fuhrpark der Ulmer ist ein Opel Blitz Panoramabus des letzten Baujahres vorhanden. Zusammen mit einem Gepäckanhänger, natürlich auch von Kässbohrer, ist der 17-Sitzer immer wieder auf der Straße bei entsprechenden Veranstaltungen zu sehen. Der Name Blitz war die Bezeichnung für leichtere Lkw-Baureihen und wurde ab Anfang der 60iger Jahre auch in seiner Anordnung der Buchstaben die optische Vorlage für das Opel-Logo, das in seiner Grundform bis heute existiert. Der Name Blitz wurde 1930 mit Hilfe der Kundschaft und eines Preisausschreibens ermittelt, heute geben Fahrzeughersteller sechsstellige Summen aus, damit Agenturen Namen für die Baureihen kreieren. Der Eaglemoss-Ixo-Modellbus ist zur Zeit auf Börsen und bei Online-Auktionshäuser erhältlich.

Teilen auf: