Die Busworld Academy bietet auf der Busworld flankierende Seminare mit omnibusbezogenem Fachwissen an.

Die Busworld Academy bietet auf der Busworld flankierende Seminare mit omnibusbezogenem Fachwissen an.

Die Busworld Academy nutzt ein weltweites Netzwerk, um den Besuchern der Busworld das ganze Spektrum des Wissens und mögliche Fragen rund um Omnibusse vermitteln zu können. Die aus der Busworld erwachsene Academy will mit omnibusbezogenem Wissen die Branche voranbringen. Ob Tendenzen in der Entwicklung, Veränderungen der Gesetzeslage oder Ideen für eine nachhaltige Mobilität, das Angebot ist vielfältig. In Seminaren, Kongressen und anderen Veranstaltungen, wo das gesammelte Wissen weitergegeben wird, findet immer ein reger Austausch statt. Auch die Website der Busworld Academy ist eine Fundgrube für Omnibusinteressierte. Parallel zur Busworld Kortrijk gibt es einen Kongress mit einem reichhaltigen Programm, das die zukünftige Rolle der Omnibusse mit Blick auf die Mobilität 2025 untersucht. Wem die Zeit für einen Messebesuch und den Besuch der Seminare in Kortrijkzu knapp erscheint: Die Busworld Academy hält auch entsprechende Hotelzimmer in Zusammenarbeit mit einer Hotelkette bereit.

Teilen auf: