Anzeige



üstra Kundenbarometer

Die üstra aus Hannover punktet beim Kundenbarometer. Foto: üstra / Montage: omnibus.news

Beim ÖPNV-Kundenbarometer 2016 von TNS Infratest bewerteten die befragten Kunden dien ÖPNV-Dienstleister üstra in Hannover erneut mit der Schulnote „sehr gut“. Damit gehört das Verkehrsunternehmen aus Niedersachsen im bundesweiten Vergleich mit 42 Verkehrsunternehmen zur Spitzengruppe und konnte das gute Ergebnis aus dem vergangenen Jahr bestätigen. Insgesamt 1.000 üstra Kunden wurden im Rahmen des Kundenbarometers nach ihrer Zufriedenheit mit verschiedenen Leistungsmerkmalen befragt und sollten diese be-urteilen. Dabei belegte die üstra insgesamt fünfmal eine TOP 3 Platzierung. Im Detail sind die Kunden besonders zufrieden mit der „Taktfrequenz“ und den „Anschlüssen“ (jeweils Platz 1) sowie dem „Linien- und Streckennetz“ und den „privaten Verkaufsstellen“, wo die üstra jeweils auf Platz 2 landete. Den dritten Platz gibt es von den üstra Kunden im bundesweiten Vergleich für die „Schnelligkeit der Beförderung“. „Wir bedanken uns bei unseren Kunden für dieses erfreuliche Gesamtzeugnis und bei unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit ihren täglichen Be-mühungen für dieses tolle Ergebnis verantwortlich sind“, resümiert André Neiß, Vorstandsvorsitzender der üstra. „Dieser jährliche bundesweite Vergleich mit anderen Verkehrsunternehmen liefert uns wertvolle Hinweise, wo wir gut unterwegs sind und wo wir noch besser werden können. “Darüber hinaus gibt es Bestnoten („sehr gut“) für die „Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit“ sowie die „Sicherheit im Fahrzeug – tagsüber“. Ebenfalls erfreulich sind die Ergebnisse für die „Freundlichkeit des Fahrpersonals“, die „persönliche Beratung im Kundenzentrum“, die „Fahrplan-Infos an Haltestellen“, die „Information im Fahrzeug“, und die „Smartphone-App/ Mobilitätsshop“, die „Dienstkleidung des üstra Personals“ sowie die „Sicherheit an Haltestellen – tagsüber“. In diesen Qualitätsmerkmalen stellten die befragten Kunden der üstra die Note „gut“ aus. Das ÖPNV-Kundenbarometer ist eine repräsentative telefonische Befragung zur Kundenzufriedenheit in deutschen Verkehrsunternehmen und –verbünden. TNS Infratest befragte im Jahr 2016 etwa 26.000 repräsentativ ausgewählte ÖPNV-Nutzer ab 16 Jahren telefonisch nach ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen des ÖPNV. Im üstra-Gebiet beläuft sich die Stichprobe auf 1.000 Interviews. Ermittelt werden dabei die Gesamtzufriedenheit und die Zufriedenheit mit einzelnen Leistungsmerkmalen.

Teilen auf: