Seite auswählen

Anzeige



Lächeln...! Foto: Bogg

Lächeln…! Foto: Bogg

Der Busbetrieb Olten Gösgen Gäu (BOGG) aus der Schweiz hat eine interessante Idee für die Folierung eines Linienbus ins World Wide Web gestellt. Eigentlich nichts Besonderes. Und es ist auch nur ein Stück Folie an der Front des Linienbusses. Die Wirkung dieser Fotomontage ist aber enorm: In sozialen Netzwerken und der lokalen Presse sowie mittlerweile über die Grenzen der Schweiz hinaus gibt es viel Zuspruch. Die Idee, die Busfahrt mit einem Lächeln zu beginnen, sorgt für Furore. Es kann manchmal so einfach sein, man muss einfach nur hinschauen. Das erinnert ein wenig an Eric Emmanuel Schmitt, der dieses Verhalten in seinem Buch „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ lehrt. Mit zurückhaltendem Humor und feiner Beobachtung sind die Personen und Situationen in ihrer Welt dargestellt – ungeachtet von Glaubenszugehörigkeit und unterschiedlichem Alter. Es ist nicht nur eine unterhaltsame Lektüre, sondern auch inhaltlich und formal eine wunderbare Erzählung. Wer sie gelesen hat, wird sich erinnern, dass Monsieur Ibrahim lehrt, dass Höflichlichkeit allein nicht genügt. Freundlich sein sei besser. „Versuch es mal mit einem Lächeln, und du wirst sehen.“ Es funktioniert, wer es nicht glaubt, sollte es probieren: Nicht nur beim Einsteigen in den Bus, sondern schon vielleicht zuvor morgens beim Bäcker. Einem Lächeln kann niemand widerstehen…

Teilen auf:

Anzeige