Die Spieler von Sport Lisboa e Benfica reisen künftig im Neoplan Skyliner zu Spielen. Foto: Neoplan

Maximale Effizienz und maximale Leistung werden von jedem Mitglied eines Weltklasse-Fußballteams wie S. L. Benfica erwartet. Und auch der neue Mannschaftsbus, ein Skyliner, erfüllt diese Anforderung, indem er herausragenden Komfort und viele Funktionen bietet, die es den Spielern und Team-Mitgliedern ermöglichen entspannt zu reisen. Der Neoplan Skyliner wurde bis ins letzte Detail unter Berücksichtigung aller Anforderungen einer Fußballmannschaft geplant und im MAN Bus Modification Center mit innovativer Technologie ausgestattet. Das Unterdeck ist aufgeteilt in einen Arbeitsbereich mit Besprechungstisch und 16 komfortablen Sitzen, ein idealer Platz für Trainer, Spieler und technische Mitarbeiter, um die letzten Details der Strategie für das nächste Spiel zu besprechen. Zudem ermöglicht eine hochwertige Küche mit Kühlschrank und Keramikspüle, die Zubereitung von Speisen auf Restaurantniveau. Auch das Oberdeck ist gut durchdacht: Der Raum wurde so gestaltet, dass Spieler vor den Spielen die wichtigen Momente der Entspannung und Konzentration finden. Insgesamt gibt es hier 24 luxuriöse Sitze, jeweils mit USB-Anschluss, Steckdose und Monitor. Die Ausstattung wird ergänzt durch eine Hi-Fi Anlage und ein Multimediasystem. Die Zwei-Zonen-Klimaanlage stellt dabei jederzeit ein Wohlfühlklima sicher, indem das Ober- und Unterdeck individuell geregelt werden. Auch nach dem Spiel kehren die Spieler in einen wohltemperierten Bus zurück, ermöglicht durch eine Standklimaanlage mit elektrischem Luftkompressor im Gepäckraum. Für die größtmögliche Sicherheit auf der Straße verfügt der Bus über innovative Assistenzsysteme, darunter der Notbremsassistent EBA und der Spurverlassenswarner LGS, nicht zu vergessen die elektronisch gesteuerten Stoßdämpfer CDS (Comfort Drive Suspension). So ist dieser sehr spezielle Doppeldecker bestens gerüstet für seine Touren durch Europa. Passend zur Aufgabenstellung ist der Skyliner mit einem kraftvollen und effizienten Euro 6 Motor ausgestattet. Mit dem 6-Zylinder-Common Rail-Dieselmotor mit 12,5 l Hubraum und 500 PS (368 kW) geht es komfortabel über jede Straße. Automatikgetriebe und vorausschauender Tempomat machen dem Fahrer das Leben zusätzlich leichter.

Der neue Mannschaftsbus von Sport Lisboa e Benfica wurde im MAN Bus Modification Center umfangreich ausgebaut. Unter anderem gibt es einen Arbeitsbereich für Analysen und Strategiebesprechungen im Unterdeck. Foto: Neoplan

Teilen auf: