Anzeige



MAN Erlkönig IAA 2016

MAN kündigt zur IAA einen neuen Reisebus für eine der beiden Marken an. Foto: MAN

Glückwunsch an Timo S., er hat die erste E-Mail geschickt, die den neuen Omnibus aus dem Hause MAN richtig erkannt hat. Das besondere „Schmankerl“: Timo S. bekommt seinen Modellbus direkt am Messestand von MAN überreicht! Noch bleibt aber die Frage: MAN hat mit MAN und Neoplan zwei Marken im Portfolio. Bis zur IAA wird Timo S. schweigen und sich auf seinen Modellbus freuen… Alle anderen Besucher dieser Website können noch einen Tipp abgeben und omnibus.news wird zusammen mit MAN unter allen richtigen Antworten drei Gewinner per Los ziehen – auch für diese Glücklichen sind von MAN ganz besondere Modellbusse angekündigt worden! Der Schattenriss wird immer wieder um Teile des Erlkönigs ergänzt werden, bis zur IAA ergibt sich so ein stimmiges Bild des neuen Reisebusses. Fakt ist: Es wird ein Reisebus aus dem Standardsegment sein, so viel sagt MAN schon. Der neue Omnibus würde durch eine herausragende Aerodynamik ein Zeichen setzen. Wohl wahr, wer sich das heutige Foto mit einem Teil des Erlkönigs ansieht, der muss dieser Aussage zweifelsohne zustimmen. Und natürlich bekommt der neue Reisebus auch den neuen Motor und optimierten Antriebsstrang, den MAN zur IAA angekündigt hat. Und fest steht auch, dass MAN den neuen Reisebus von MAN oder Neoplan ganz feierlich  während der Pressekonferenz auf der IAA enthüllen wird…

Teilen auf: