Die Wiener Linien melden neue Produkte im hauseigenen online Fanshop. Fotos: Wiener Linien, Montage: omnibus.news

Die Wiener Linien haben in ihrem Fanshop nicht nur detailgetreue Modellbusse und solche, die man aus Noppensteinen bauen kann, sondern – passend zur “kalten” Jahreszeit – entsprechend neue saisonale Fan-Artikeln online gestellt. Und weil in der Zeit der Corona-Pandemie möglichst alles von zu Hause erledigt werden soll, empfehlen die Wiener Linien den Besuch in ihrem Onlineshop. Rechtzeitig zum Start der nahenden Adventzeit finden Öffi-Fans einen besonderen Adventkalender im Fanshop: Die hübsche Würfelbox besteht aus 24 Papierschachteln, die individuell befüllt werden können. Jede Seite hat ein unterschiedliches Motiv, somit stehen insgesamt sechs Motive zur Wahl. Damit kann die Box als Osternest, Bim-Mosaik oder neutrale Geschenkverpackung verwendet werden (Rahmen mit 24 Faltschachteln, €19,90). Es lebe die Nachhaltigkeit! Ahc ja, ein Würfel ist mit einem autonomen Bus bedruckt, Respekt! Der beliebte Nostalgiekalender wurde heuer unter ein besonderes Motto gestellt, wie die Wiener Linien mitteilen: Auf 13 kunstvoll gestalteten Seiten interpretiert er das Thema „Wiener Linien als erster Anbieter für Elektromobilität“. Modellbusse aus Noppensteinen bilden einen aktuellen Solowagen sowie einen Gelenkbus und einen historischen Schnauzen-Linienbus der Wiener Linien nach, außerdem gibt es auch ein Wartehäuschen. Im Maßstab 1/87 gibt es einen Mercedes-Benz Citaro G aus dem Hause Rietze, der detailliert die großen Vorbilder nachahmt. Ganz ohne Laufmasche kommt die winterliche Mode der Wiener Linien daher: Die Strickwaren-Serie „Wiener Wonderland“ besteht aus einem kuscheligen Pullover, einer Haube, einem Schal und passenden Socken. Das bunte Design erinnert mit einem Augenzwinkern an „Ugly Christmas Sweater“ und wird Öffi-Fans mit dem eingearbeiteten Bim-Motiv begeistern. Alle Artikel sind in einer Erwachsenen- und einer Kindergröße erhältlich – Eltern und Kids können so im coolen Wiener-Linien-Partnerlook durch den Wiener Winter spazieren. Und schließlich ist mit der Unicef Christbaumkugel noch ein Artikel im Angebot, der einen guten Zweck unterstützt: eine hübsche rote Glaskugel mit E2-Motiv. Für jede verkaufte Kugel gehen 2 Euro als Spende an die Kinderhilfsorganisation Unicef. Hier geht es zum wienerlinien.at/fanshop, bitte einfach auf die blaue Schrift klicken! (WienerLinien/PM/Sr)

Teilen auf: