Anzeige



Neu im Maßstab 1/87: Der Neoplan Tourliner. Foto: Schreiber

Neu im Maßstab 1/87: Der Neoplan Tourliner. Foto: Schreiber

Neu im Maßstab 1/87: Der Solaris Urbino12 Electric. Foto: Schreiber

Neu im Maßstab 1/87: Der Solaris Urbino12 Electric. Foto: Schreiber

Neu im Maßstab 1/87: Der Mercedes-Benz Citaro NGT. Foto: Schreiber

Neu im Maßstab 1/87: Der Mercedes-Benz Citaro NGT. Foto: Schreiber

omnibus.news hat zur IAA mit Unterstützung von MAN/Neoplan, Solaris und Mercedes-Benz drei Modellbus-Formneuheiten verlost: Nach einem Neoplan Tourliner und einem Solaris Urbino12 Electric gab es gestern einen Mercedes-Benz Citaro NGT. Die Glücksfee zog unter über 3.800 Einsendungen für den Citaro NGT gestern Martin K. aus S als Gewinner. Herzlichen Glückwunsch! Heute ist die Sperrfrist abgelaufen, die Formneuheiten, die allesamt aus dem Hause Rietze stammen, können ab sofort ganz offiziell gezeigt werden. Den neuen Neoplan Tourliner gibt es auf der Messe bei MAN im Shop (Halle 12), gleich zwei Varianten (blau und weiß) sind im Angebot. Nach der Messe soll der neue Modellbus bei Neoplan im Onlineshop erhältlich sein, versichert MAN. Solaris hat am Pressetag den neuen Solaris Urbino12 Electric zusammen mit der Pressemappe an die Medienvertreter verteilt. Auch hier gab es zwei Versionen: Im klassischen Grün und in der Bedruckung als Bus of the Year. Ein Verkauf am Messestand in Halle 11 ist nicht vorgesehen, Solaris will die Modellbusse an Kunden verteilen, mit denen man den Titel Bus of the Year feiern will. Bei Mercedes-Benz gibt es einen Shop am Messestand (Halle 14/15), der neue Citaro NGT wird – als Ersatzteil wie die anderen Modellbusse- auch – erst nach der Messe im hauseigenen Onlineshop verfügbar sein; in Hannover wird er als Werbegeschenk ausgegeben.

Teilen auf: