magazin abonnieren und einen limitierten Modellbus gratis bekommen! Foto: Heise

Im Verlag Heinrich Vogel erscheint seit Jahren das Magazin BUSFahrer.  Neben aktuellen Nachrichten aus der Buswelt gibt es in der aktuellen Ausgabe ein Miniposter mit farbenfrohen Setra-Omnibussen sowie Leserfragen und Rechtliches für Busfahrer. Außerdem gibt es ausführliche Technikberichte (z.B. der neue Mercedes-Benz Tourismo, der neue Mercedes-Benz Citaro Hybrid und Luxusausbauten vom BMC). Der zuständige Test- und Technikredakteur Sascha Böhnke ist mit Avanti durch Patagonien sowie Feuerland gefahren und porträtiert die Reise zum Ende der Welt mit wunderschönen Fotos auf sechs Seiten im Heft. Ferner gibt es interessante Service-Themen (z.B. Straßenverkehrskontrollen, ein Raststätten-Porträt, Tipps und Tricks bei Rückenleiden, die Länder-Information zur Schweiz) und spannende Reportagen (z.B. die bunten Setra-Busse von Tanner, Rollstuhlfahrer im Bus oder einen Sprinter, der auch im Wasser fährt). Natürlich rundet auch wieder eine Reportage über Modellbusse die aktuelle Ausgabe ab. Diesmal geht um einen aus Legosteinen nachgebauten Citaro G. Der BUSFahrer ist nicht mehr am Kiosk oder im Zeitschriftenhandel erhältlich, sondern nur noch über ein Abbonnement zu bekommen. Wer das Magazin BUSFahrer abonniert, erhält als Prämie einen limitierten und in Sammlerkreisen gesuchten Modellbus aus dem Hause Rietze, ganz exklusiv ist der schwarze Neoplan Skyliner mit BUSFahrer-Schriftzug die Zugabe für ein Jahresabonnement (vier Hefte).

Die erste Ausgabe des Jahres 2018 des Magazins BUSFahrer ist jetzt erscheinen. Fotos: Schreiber

Teilen auf: