Rolf Köttker twitterte wieder den UEFA EURO 2016-Teambus... Foto: Köttker

Rolf Köttker twitterte wieder den UEFA EURO 2016-Teambus… Foto: Köttker

Ralf Köttker ist ein deutscher Sportjournalist und Mediendirektor des Deutschen Fußball Bundes. Seit 2011 ist Ralf Köttker für die gesamte Kommunikation des DFB verantwortlich. Das Aufgabenfeld seiner „Mannschaft“ reicht von der Betreuung der unterschiedlichen Nationalteams über die Medienorganisation und inhaltliche Konzeption großer Events bis hin zu den Verbandspublikationen. Daneben verantwortet er als Geschäftsführer der DFB Online GmbH alle Online- und Social-Media-Auftritte des Verbandes. Keine Frage, Ralf Köttker ist dementsprechend bei Twitter aktiv. So konnten Fußballfans in den letzten Wochen direkt sehen, was “Die Mannschaft” erlebt. Auch gestern gab es wieder ein Foto. Die Mannschaft ist angekommen, angekommen am Spielort für das Halbfinale. Ralf Köttker zeigt wieder den Bus, und natürlich ist es wieder der MAN Lions Coach. Warum der Mini im Vordergrund zu sehen ist, weiß nur der Fotograf… Der Iveco Magelys war am Standort in Evian stationiert, wo das Team bis zum Halbfinale einquartiert war. Mit welchem Bus geht es wohl am Sonntag zum Finale? Fährt der Iveco Magelys jetzt von Evian nach Paris, um dort “Die Mannschaft” zu fahren? Oder stehen am Sonntag beide Fabrikate zur Verfügung? Sicher ist, wir meistern das! Und nach der UEFA EURO 2016 geht es dann wieder ganz komfortabel mit dem DFB-Travego durch die Lande. Wer sich für den DFB-Mannschaftbus interessiert, der kann hier klicken und sich über den Teambus informieren.

Teilen auf: