Mallorca testet einen Elektrobus. Foto: Govern Illes Balears

Die Baleareninsel Mallorca hat bisher – im Gegensatz zum spanischen Festland – keinerlei Erfahrungen im Bereich der Elektromobilität sammeln können. Irizar sorgt für Abhilfe und hat den Insulaner einen Elektrobus vom Typ Irizar i2e zur Verfügung gestellt. Bevor der Elektrobus in den regulären Linienbetrieb integriert wird, ist seitens des Verkehrskonsortiums TIB ein Test geplant, denn Hitze (Klimaanlage) und Last (Fahrgastkapazität) sind bekanntlich noch die Schwachenstellen der Elektromobilität im ÖPNV und bestimmend für die Reichweite. Wenn die hier benötigten Kennzahlen vorliegen, geht der Elektrobus an verschiedenen Orten auf der Insel in den Probebetrieb im regulären Liniendienst, geplant sind u.a. Calvià, Alcùdia und natürlich auch die Inselhauptstadt Palma. Das Verkehrskonsortiums TIB richtet sein Angebot und Liniennetzt ab 2019 neu aus und plant, dass auf kürzeren Strecken zukünftig Elektrobusse fahren sollen. Die Erfahrungen mit dem Irizar i2e seien hilfreich, um das Konzept abzuschließen und die Ausschreibung vorzubereiten. “Viele Konzessionen werden in Kürze neu vergeben”, so der Generaldirektor für Transport, Jaume Mateu. TIB ruft alle Fahrgäste auf, ihre Erfahrungen mit dem Elektrobus über die sozialen Kanäle oder Servicerufnummer zu melden. Bis Ende September solle so ein Meinungsbild aller Beteiligten entstehen. Das Verkehrskonsortiums TIB merkte im Zusammenhang mit einer Umstellung auf Elektromobilität an, dass man sich um die Nachhaltigkeit Gedanken mache. Bisher stammt nicht einmal ein Zehntel der auf der Insel verbrauchten Energie aus erneuerbaren Quellen. Ein großer Teil der Energie werde über ein Seekabel vom Festland geliefert. Zu den Mehrkosten bei der Fahrzeugbeschaffung merkte Mateu an: „Es ist nicht nur eine Frage des Geldes, sondern der Verantwortung für die Umwelt, vor allem in städtischen Gebieten“. Bei Wartung und laufenden Kosten sei der Elektrobus durchaus im Vorteil.

Jaume Mateu (Mitte), als Vertreter des Ministeriums, lässt Elektromobilität auf Mallorca testen. Foto: TIB

 

Teilen auf: