23062016_etm

Zum 20. Mal in Folge wählten die Leser ihre Preisträger. Grafik: ETM-Verlag

Deutschlands Nutzfahrzeugprofis haben entschieden. Bereits zum 20. Mal in Folge kürten die Leser von lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER die besten Nutzfahrzeuge. Zur Wahl standen 2016 mit fast 200 Baureihen so viele Fahrzeuge wie noch nie, darunter alle für den deutschen Markt relevanten Fahrzeugsegmente wie Lieferwagen, Transporter, Lkw und Omnibusse. nsgesamt beteiligten sich 9.680 hoch affine Leser an der Wahl, die mit Unterstützung der Sachverständigenorganisation DEKRA durchgeführt wurde. Die Ergebnisse sind ein verlässlicher Gradmesser für die Verantwortlichen in der Industrie. Heute Abend feiert die Branche die Preisträger in den Wagenhallen in Stuttgart. Seit 1997 nach einer einheitlichen Methodik durchgeführt, ermöglichen die Resultate zudem hochinteressante Wettbewerbsvergleiche. Bei den Bussen bekamen folgende Fahrzeuge die meisten Stimmen: Mercedes-Benz Tourismo K und Iveco Daily Tourys (Midi-Busse), Mercedes-Benz Citaro und Volvo 7900 H/LHA (Stadtbus), MAN Lion’s Regio und Volvo 8900 (Überlandbusse) sowie Setra Top-Class 500 HDH und Volvo 9900 (Reisehochdecker). Neben den besten Nutzfahrzeugen wurden die Leser im Rahmen unserer Wahl „Die besten Marken“ zu den Images der Branchenunternehmen sowie zu Produkten und Dienstleistungen der Nutzfahrzeugindustrie befragt. Ob Getriebe, Reifen, Retarder, Bremsen, Kühlaggregate oder Truck- und Trailer-Service: In insgesamt 24 Kategorien gaben die Leser ihr Urteil zu den Marken ab, deren Produkte sie überzeugen. Die Ergebnisse geben einen konkreten Einblick, wie es um die Produktpolitik und Markenpositionierung in der Branche bestellt ist. Die genaue Auswertung wird in einer Sonderpublikation veröffentlicht, die in den kommenden Ausgaben der beteiligten Fachzeitschriften zu finden ist.

Teilen auf: