VDL liefert zum ersten Citea-Neufahrzeuge nach Kroatien. Foto: VDL

VDL meldet den ersten Auftrag aus Kroatien: Sieben Citea LLE-120 liefern die Niederländern an Polet d.o.o.. Das kroatische ÖPNV-Unternehmen aus Vinkovci, eine Stadt im äußersten Osten Kroatiens, hat die Linienbusse über den VDL-Importeur Presečki Grupa d.o.o. bestellt. Alle Ctiea würden mit sparsamen Euro-6-Motoren ausgestattet und sollen auf verschiedenen Stadtlinien in Vinkovci eingesetzt werden, so die Meitteilung von VDL. “Die Fahrgastzahl im öffentlichen Personenverkehr ist in Vinkovci leider rückläufig. Mit den neuen Bussen, die viel Komfort und Sicherheit bieten, können wir die Gewohnheiten der Einwohner ändern”, meint Mijat Kurtusics, Geschäftsführer von Polet. “Die sieben VDL Citea werden die Qualität des ÖPNV verbessern. “Die Citea LLE-120 für Polet haben eine Sitzeinteilung von 38+3+1 und verfügen vorne über einen extrabreiten Sitz. Die VDL Light Low Entry-Modelle sind durch den niedrigen Einstieg leicht zugänglich für hilfebedürftige Personen. Auch Rollstuhlfahrer und Personen mit Kinderwagen können dank der Rollstuhlrampe an der Hecktür und der “Kneeling”-Funktion des Busses leicht einsteigen und in dem geräumigen Rollstuhlbereich Platz nehmen. Nicht nur auf optimale Zugänglichkeit wurde geachtet, auch die Wetterverhältnisse in Kroatien wurden berücksichtigt. So sind alle Citea LLE-120 doppelt verglast und mit einer großen Thermo King DS-805-Klimaanlage ausgestattet. Das kroatische Verkehrsunternehmen Polet d.o.o. ist seit 1964 in der Personenbeförderung tätig. Von einem Unternehmen, das anfangs fünf Busse im Einsatz hatte, hat sich Polet zu einem wichtigen Transportunternehmer in Vukovar-Srijem, der östlichsten Provinz Kroatiens, entwickelt. Die Stadt Vinkovci ist mit einem Anteil von 62,22% Mehrheitseigner von Polet. Die Busflotte von Polet besteht zu etwa 50% aus Bussen und Reisebussen von VDL Bus & Coach. Presečki Grupa d.o.o. vertritt VDL Bus & Coach seit 2007 in Kroatien und hat seinen Sitz in Krapina, eine knappe Stunde Autofahrt von der Hauptstadt Zagreb entfernt. Als exklusiver VDL-Importeur in Kroatien bietet Presečki Grupa das komplette VDL Bus & Coach-Programm an und ist für den After Sales und die Teilelieferung verantwortlich. (VDL/PM/Sr)

Teilen auf: