Anzeige



Auch modellbus.info blickt am Jahresende zurück, ganz subjektiv und ohne Anspruch auf Vollständigkeit; den erhalten Sie, wenn Sie sich über das Archiv Monat für Monat durch die Meldungen des Jahres 2015 klicken. modellbus.info ist heute im Jahr 2015 eine Informationsquelle über Omnibusse – ganz im lateinischen Sinne für Alle und vor allem über kleine und große Omnibusse. Das Jahr 2015 bescherte zahlreiche neue Omnibusse, auch bei den Modellbussen gab es viel Neues, wie ein Blick auf dieNeuheitenübersicht 2015 zeigt. Einige Höhepunkte im Januar 2015: Neues aus Berlin gleich zu Jahresbeginn: Die BVG sucht einen neuen gelben Doppeldecker, Scania liefert den ersten Prototypen, VDL und Alexander Dennis folgen. Solaris kündigte einen Doppelgelenkbus an, der mit seinem elektrischen Antrieb einen Trend für das Jahr 2015 vorgab: Elektromobilität war eines der Themen des Jahres, wie sich später dann auch in Kortrijk auf der Busworld 2015 zeigte. Doch nicht nur die neue Antriebstechnik erhält immer mehr Zuspruch. Auch neue Märkte, wie der in Indien, erfreuen die Omnibushersteller: Ashok Leyland meldet zahlreiche Großaufträgen aus Indien. Im Laufes des Jahres wird dies durch neue Fabriken u.a. von Daimler Buses bestätigt – Indien hat Wachstumspotential. Wachstum nach wie vor im Fernbusgeschäft, die Marktführer MeinFernBus und FlixBus schlossen sich zusammen. Einen Hauch Ostalgie versprühte die Meldung von Brekina im Vorfeld der Spielwarenmesse: Als Formneuheit wurde der Ikarus 55 angekündgt! Auch bei Starline Models setzte man auf historische Vorbilder, wie zahlreiche Modellbusse mit Vorbild Gräf & Stift zeigten. Schon Anfang des Jahres meldeten die Macher der Busworld eine ausverkaufte Messe! Wegen der großen Nachfrage wurde die Ausstellungsfläche noch einmal erweitert. Der Podszun-Verlag ergänzte das Angebot an Bus-Büchern in 2015 um mehrere Titel, den Anfang machten zwei Bände über Kässbohrer Setra. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel fuhr stilvoll zu einem Termin bei den Berliner Verkehrsbetrieben mit einem Bus vor – Respekt! Hier geht es zu allen Meldungen im Januar 2015!

Bewährungsprobe in Berlin: Der neue Scania Citywide LF Doppeldecker.

Bewährungsprobe in Berlin: Der neue Scania Citywide LF Doppeldecker.

24 Meter wird der elektrisch angetriebene Doppelgelenkbus von Solaris werden.

24 Meter wird der elektrisch angetriebene Doppelgelenkbus von Solaris werden.

Elefanten-Hochzeit: MeinFernBus und FlixBus fusionieren und werden unangefochtener Marktführer.

Elefanten-Hochzeit: MeinFernBus
und FlixBus fusionieren und werden unangefochtener Marktführer.

Neu von Starline Models: Der 145-FON, 120-ON und 120-OGL von Gräf & Stift.

Neu von Starline Models: Der 145-FON, 120-ON und 120-OGL von Gräf & Stift.

Zwei Band der Kässbohrer-Setra-Firmengeschichte hat der Podszun-Verlag aufgelegt.

Zwei Band der Kässbohrer-Setra-Firmengeschichte hat der Podszun-Verlag aufgelegt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte die Berliner Verkehrsbetriebe und fuhr stilecht mit dem Bus zum Termin.

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte die Berliner Verkehrsbetriebe und fuhr
stilecht mit dem Bus zum Termin.

Die Spielwarenmesse zählte zweifelsohne zu den Höhepunkten im Februar 2015: Neue Modelle, besonders Nischenmodelle – wie beispielsweise der Neoplan Rennsportwagen von Schuco oder der Mercedes-Benz O 319 von Norev – fielen beim Messerundgang ebenso auf wie die verkleinerten Messestände einiger Hersteller von Modellfahrzeugen. Rietze kündigte den MAN SL 202 als erste Modellbus-Neuheit des Jahres an, Premiere feierte das Modell – na klar – auf der Spielwarenmesse. Die Fachzeitschrift BUSFahrer lud 24 Profis aus der Praxis zum Supertest der Setra TopClass ein, mehr Leserbindung geht nicht. BYD, bisher nur im Linienbusbereich mit Elektrofahrzeugen aktiv, stellte auf der UMA Motorcoach EXPO in Amerika den ersten Reisebus mit elektrischem Antrieb vor. Zum zehnjährigen Jubiläum ihrer Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ wünschte sich Heidi Klum einen Tourbus, um ihre Modelanwärterinnen zu suchen. Das Topmodel fuhr standesgemäß in einer TopClass vor, über ihre Instagram-Seite gab es erste Fotos. Van Hool kündigte 21 Wasserstoffbusse für die nächsten fünf Jahre an, die für das Konsortium des 3Emotion-Projektes gebaut werden sollen. Den Krisenherden auf aller Welt entsprechend werden immer mehr gepanzerte Fahrzeuge angeboten, darunter auch Omnibusse. Der Huron APC ist mit Sciherheit ein interessanter Omnibus. Der Bundesverkehrsminister lehnte Forderungen zur Einführung einer Autobahnmaut für Fernbusse ab: „Es gibt in meinem Haus keine Pläne zur Einführung einer Fernbusmaut“, stellte Alexander Dobrindt in einem Interview mit dem Focus klar. Die Deutsche Bahn kündigte an, die hauseigene Fernbusflotte bis 2016 vervierfachen zu wollen. Hier geht es zu allen Meldungen im Februar 2015!

24 Busfahrer begleiteten den BUSFahrer-Supertest und kommentierten die neue TopClass-Baureihe.

24 Busfahrer begleiteten den BUSFahrer-Supertest und kommentierten die neue TopClass-Baureihe.

m Maßstab 1/18 eine mehr als imposante Formneuheit: Der Mercedes-Benz O 319 von Norev.

m Maßstab 1/18 eine mehr als imposante Formneuheit: Der Mercedes-Benz O 319 von Norev.

Der erste Elektro-Reisebus der Welt: BYD C9.

Der erste Elektro-Reisebus der Welt: BYD C9.

Van Hool wird 21 neue Wasserstoffbusse auf Basis des A330 bauen

Van Hool wird 21 neue Wasserstoffbusse auf Basis des A330 bauen.

Der Huron APC ist mit Sicherheit ein besonderer Omnibus.

Der Huron APC ist mit Sicherheit ein besonderer Omnibus.

Keine Fernbus-Maut mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Keine Fernbus-Maut mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Zu den Höhepunkten im März 2015 gehörte die Auszeichnung der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH (UVG)  für ihr Projekt „KombiBus – Transportservice für die Uckermark“. Neben Personen befördert der Kombibus auch Lebensmittel. Nach dem Ausstieg des ADAC aus dem Gemeinschaftsunternehmen Deutsche Post Mobility GmbH wurde der Markenauftritt angepasst: Aus ADAC Postbus wurde Postbus. Minitrix, eigentlich im Bereich de Modelleisenbahn zuhause, überraschte mit einem MB O 405 im Maßstab 1/160. Oben ohne durch Heidelberg – mit einem Cabriobus startete das Unternehmen GeckoBahn Wolters in Heidelberg zu einer etwa 40-minütigen Rundtour. Peinlich: Der Mannschaftsbus des FC Bayern München blieb ohne Sprit liegen… Mit Spannung erwartet wurde der Elektrobus, erste Fotos gab es im März. Das EU-Parlament machte den Weg frei und hob das zulässige Gesamtgewicht für zweiachsige Busse europaweit auf 19,5 Tonnen an. Auf den Busdays stellte MAN in Ankara den neuen Lions Intercity vor. Wer Gustav Tuschen, der bei Daimler Buses die Entwicklung verantwortet, auf dem Foto erkannt hat, der wird sich mit einem Schmunzeln an den Elchtest erinnern, bei dem Journalisten 1997 einen Mercedes-Benz A-Klasse bei einem Fahrdynamik-Test zum Umkippen brachten. Ganz sicher konnten sich die von Daimler Buses eingeladenen Kunden und Fachjournalisten fühlen, die beim Winter Testing am Polarkreis im schwedischen Arvidsjaur waren. Hier geht es zu allen Meldungen im März 2015!

Neben Personen befördert der KombiBus neben Paketen beispielsweise auch Lebensmittel.

Neben Personen befördert der KombiBus neben Paketen beispielsweise auch Lebensmittel.

Neue Optik, neue Verbindungen: Die Postbusse wollen mehr Marktanteile erobern.

Neue Optik, neue Verbindungen: Die Postbusse wollen mehr Marktanteile erobern.

Gesichtet: Der neue Elektrobus von Volvo.

Gesichtet: Der neue Elektrobus von Volvo.

Zum Glück herrschte Nebel, sodass man nicht genau sehen konnte, was die Bayern in ihren Bus füllten...

Zum Glück herrschte Nebel, sodass man nicht genau sehen konnte, was die Bayern in ihren Bus füllten…

Durch Heidelberg geht es bei gutem Wetter sogar "oben ohne".

Durch Heidelberg geht es bei gutem Wetter sogar “oben ohne”.

Hat nicht nur die Technik im Griff: Gustav Tuschen, bei Daimler Buses für die Entwicklung verantwortlich.

Hat nicht nur die Technik im Griff: Gustav Tuschen, bei Daimler Buses für die Entwicklung verantwortlich.

Die Höhepunkte im April 2015 waren u.a. die neuen Omnibusse von Fabrik von Scania aus der Fabrik in Indien und die vielen kleinen von IXO, die in der Sammelserie von Hachette erschienen und immernoch erscheinen, denn insgesamt sind es ganze 60 Modellbusse im Maßstab 1/43. Klein, aber oho: Auf der Intermodellbau präsentierte Christian Lemke den lange erwarteten Mercedes-Benz O 307 im Maßstab 1/160. Unterschiedliche Auffassungen über die Maut für Omnibusse gab und gibt es beim Verkehrsminister und der Deutschen Bahn. Der Streik der Gewerkschaft der Lokführer treibt viele Bahnfahrer in den Fernbus. Im Rahmen Presse-Vorschau zum 61. UITP-Weltkongress in Mailand kündigte Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses, einen Elektro-Citaro für 2018 an und stellte damit auch die Zukunft des Busses im Hause Daimler dar. Andere Hersteller liefern schon Elektrobusse aus: Im April 2015 hat VDL Bus & Coachfünf Citea Electric an die Stadtwerke Münster geliefert. Ein Citea wurde im Rahmen des Projekts Schnellladesysteme für Elektrobusse im ÖPNV (SEB) geliefert, das vom deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde. Auch die Schweden sind auf dem Weg: Seit ihrer Markteinführung im Jahr 2010 hat die Volvo Bus Corporation inzwischen über 2.000 Hybridbusse in rund zwanzig Ländern verkauft und entsprechende Erfahrungen für den kommenden Elektrobus gesammelt.Hier geht es zu allen Meldungen im April 2015!

Scania in Indien: Langfristig werden hier auch Busse für den Export gebaut.

Scania in Indien: Langfristig werden hier auch Busse für den Export gebaut.

Die französische Sammelserie setzt auf Klassiker...

Die französische Sammelserie setzt auf Klassiker…

Bundesverkehrsminister Dobrindt und Bahn-Chef Grube haben unterschiedliche Auffassungen.

Bundesverkehrsminister Dobrindt und Bahn-Chef Grube haben unterschiedliche Auffassungen.

Münster setzt auf VDL und fährt schon elektrisch.

Münster setzt auf VDL und fährt schon elektrisch.

Christian Lemke auf der Intermodellbau mit dem MB O 307.

Christian Lemke auf der Intermodellbau mit dem MB O 307.

Höhepunkte im Mai 2015 waren neue Busse und eine eigene Fabrik in Indien, mit der Daimler Buses in Indien eine führende Rolle spielen will. Das neue Bus Modification Center für Linien- und Reisebusse der Marken MAN und Neoplan nahm zum 01. Mai 2015 seinen Betrieb in Plauen auf. VW bündelte das Nutzfahrzeuggeschäft: Die Truck & Bus GmbH wurde die neue Holding der Volkswagen Gruppe für die Nutzfahrzeugmarken MAN und Scania. Weitere Streiks bei der Bahn sorgten erneut für einen Ansturm auf Fernbusse. Auf 364 Seiten legten Horst Schaffer und Walter Schwarz in „Postbusse. Neufahrzeuge made in Austria 1947 bis 1997“ einen großartigen Überblick über die facettenreiche Geschichte der Postbusse des Alpenlandes auf. Der Fernbusanbieter DeinBus.de benannte einen seiner Fernbusse nach Claus Weselsky, seines Zeichens Lokführer und Gewerkschaftsfunktionär. Als Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) hat er mit mehreren Streik-Aufrufen viel dazu beigetragen, dass der Fernbus eine Alternative für viele Bahnkunden wurde. Der MANschaftsbus der Bayern-Elf im Miniformat: Für die Versorgung der Montagestationen mit Kleinteilen nutzt die MAN Türkiye A.S. MAN-Modellbusse, die als feste Größe in die Produktion eingebunden sind. Für die Weltausstellung Expo 2015, die nach der Fußballweltmeisterschaft und den Olympischen Spielen zu den wichtigsten Veranstaltungen weltweit zählt, stellte Iveco als Mobilitätspartner die Omnibusse bereit. Setra lieferte den ersten TopClass-Reisebus mit einer 2+1 Bestuhlung aus. Mit dem Linien-Doppeldecker des australischen HerstellersBustech erlebt dieser Fahrzeugtyp in Downunder gerade so etwas wie eine Wiedergeburt. Vor 40 Jahren endete die Produktion von Doppeldeckern in Australien, dann stellte Bustech 2012 einen 12,5 m langen, 2,49 m breiten und 4,32 m hohen Doppeldecker vor. John Mikita von Transit Graphics hat den Doppeldecker gleich in sein Resin-Modellbusprogramm aufgenommen und in erster Auflage in den Farben von Transport for NSW auflegen lassen. Hier geht es zu allen Meldungen im Mai 2015!

Daimler fährt in Indien vor und bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Omnibusse an.

Daimler fährt in Indien vor und bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Omnibusse an.

Neu am Standort Plaunen: Ein Bus Modification Center für die Marken MAN und Neoplan.

Neu am Standort Plaunen: Ein Bus Modification Center für die Marken MAN und Neoplan.

Scania und MAN werden unter der Truck & Bus GmbH in einer neuen Holding zusammengeführt.

Scania und MAN werden unter der Truck & Bus GmbH in einer neuen Holding zusammengeführt.

Neues aus Downunder: Ein Doppeldecker mit Doppelachse vorn!

Neues aus Downunder: Ein Doppeldecker mit Doppelachse vorn!

Sieben Jahre intensive Arbeit: Das Ergebnis ist ein Meisterwerk und wird das Standardwerk über Postbusse.

Sieben Jahre intensive Arbeit: Das Ergebnis ist ein Meisterwerk und wird das Standardwerk über Postbusse.

Als Dankeschön für die neuen Fahrgäste tauft DeinBus.de einen Bus auf "Claus Weselsky".

Als Dankeschön für die neuen Fahrgäste tauft DeinBus.de einen Bus auf “Claus Weselsky”.

Klein, aber oho: Der MANschaftsbus im Maßstab 1/10 als Teilelieferant im türkischen Werk.

Klein, aber oho: Der MANschaftsbus im Maßstab 1/10 als Teilelieferant im türkischen Werk.

Zu den Höhepunkten im Juni 2015 gehörte das DFB-Pokalfinale und die anschließende Fahrt der Sieger im Omnibus. Der VfL Wolfsburg nutzte dafür einen Cabrio-Bus. Editons Atlas hat in Ungarn eine Sammelserie mit Ikarus-Modellbussen gestartet. Bei MeinFernbus und FlixBus standen und stehen alle Zeichen weiterhin auf Expansion: Das Fernbusunternehmen hat zahlreiche neue Linien im In- und Ausland gestartet. Am 10. Juni kam es zu einer Neuauflage des WM-Gruppenspiels Deutschland – USA. Zum Spiel ins Rheinenergie-Stadion fuhr die Nationalmannschaft mit einem neuen Mannschaftsbus vor, einem Mercedes-Benz Travego. Der Internationale Verbandes für öffentliches Verkehrswesen (UITP) hielt in Mailand seinen Weltkongress unter dem Motto Smile in the City ab. Smile steht dabei für die Themen Sustainability, Mobility, Innovation, Lifestyle und Economy, zu Deutsch Nachhaltigkeit, Mobilität, Erneuerung, Lebensstil und Wirtschaft. Die Bussparte von Iveco hat Geschichte geschrieben, wie ein Blick zurück zeigt: Die Wurzeln reichen weit zurück, schon als das Motorfahrzeug die Pferdekutsche ablöste, war Iveco Bus mehr oder weniger dabei. Vor 120 Jahren wurde in Tschechien wurde mit der Stellmacherei von Josef Sodomka der Grundstein für das gelegt, was heute europaweit auf einer Fläche von mehr als 225.000 Quadratmetern seinesgleichen sucht. Die Busfabrik in Vysoke Myto ist einer der größten Nutzfahrzeug-Produktionskomplexe in Mittel- und Osteuropa. Für Iveco Bus ist es der wichtigste Bus-Produktionsstandort. Hier geht es zu allen Meldungen im Juni 2015!

An die lange Ikarus-Geschichte und die Omnibusse erinnert ein kleiner Museumsraum im Werk.

An die lange Ikarus-Geschichte und die Omnibusse erinnert ein kleiner Museumsraum im Werk.

Weltmeister fahren Mercedes-Benz. Nicht zu übersehen: DIE MANNSCHAFT ist an Bord!

Weltmeister fahren Mercedes-Benz. Nicht zu übersehen: DIE MANNSCHAFT ist an Bord!

Die Sonderlackierung für den 400., 500., und 600. MeinFernbus FlixBus ist multikulti - ganz im Stil der Expansion.

Die Sonderlackierung für den 400., 500., und 600. MeinFernbus FlixBus ist multikulti – ganz im Stil der Expansion.

In Ungarn ist eine Sammelserie mit Ikarus-Modellbussen gestartet.

In Ungarn ist eine Sammelserie mit Ikarus-Modellbussen gestartet.

Nach dem Sieg waren der Pokal und mehrere Schriftzüge "Pokalsieger 2015" auf dem Bus...

Nach dem Sieg waren der Pokal und mehrere Schriftzüge “Pokalsieger 2015” auf dem Bus…

Der 61. UITP-Kongress fand 2015 in Mailand statt.

Der 61. UITP-Kongress fand 2015 in Mailand statt.

Der zweite und letzte Teil des Jahresrückblicks erscheint, wenn modellbus.info im neuen Jahr wieder startet – am 07. Januar 2016 ist es soweit!

 

Teilen auf: