Anzeige



Olivier Van Duüren als Keynote Speaker der IT-TRANS. Foto: KMK

Da sollte man unbedingt zuhören: Die UITP und die Karlsruher Messe- und Kongress-Gesellschaft (KMK) haben mitgeteilt, dass der Industriemanager, Autor und mitreißende Redner Olivier Van Duüren als Keynote Speaker der IT-TRANS gewonnen wurde. Die IT-Trans ist die nach Angaben der Veranstalter die führende Konferenz, auf der sich die Branche trifft, um sich zu neuesten IT-Lösungen auszutauschen und Themen wie Closed-Loop-Ticketing, die API-Wirtschaft und On-Demand-Reisen zu diskutieren. Die Branche und deren Geschäftsmodelle sind im Wandel, die Omnibuswelt wird stark verändern, deswegen ist es empfehlenswert, sich auf der IT-Trans zu informieren und unter Gleichgesinnten zu diskutieren. Mehr als 500 Konferenz-Delegierten, darunter CEOs und Führungskräfte, Ingenieure, Experten und Berater aus 40 Ländern auf der ganzen Welt, werden in Karlsruhe zusammen kommen, um an den Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden teilzunehmen. Die Messegesellschaft kündigt im Vorfeld hochrangige Redner an, die die sieben Hauptthemen (Daten und die API-Economy, Kundenbeziehungen, neue Mobilitätsservices und Mobility-as-a-Service (MaaS), Ticketing und Zahlungsabwicklung, Betrieb und Instandhaltung, Cyber Security sowie Autonome Fahrzeuge) besprechen werden. Den Auftakt bildet Olivier Van Duüren als Keynote Speaker. Van Duüren war 22 Jahre lang als Senior Executive bei Microsoft tätig und verfügt daher über eine einzigartige Sichtweise auf das Zusammenspiel von Innovation, Transformation und menschlichem Verhalten – wobei seine jüngste Mission darin bestand, die „digitale Transformation“ des Unternehmens zu leiten. Im September 2016 veröffentlichte Van Duüren mit ‚The Dualarity’, ein Geschäftsmodell und Buch darüber, wie man die richtige Balance findet zwischen Leistung und Transformation. Als internationaler Redner, Sinnstifter, Vorstandsflüsterer, Begeisterer, Unternehmensbegleiter und Autor ist er ein Vordenker auf dem Gebiet der persönlichen und beruflichen Transformation, Innovation und des Einflusses von Veränderungen, die sich in unserer Gesellschaft und unserem beruflichen Umfeld vollziehen. Darüber hinaus ist Olivier Van Duüren Professor an der Zigurat Business School for Technology and Innovation, Gastdozent an der Vlerick Business School und Mitglied bei Speakersbase, Professional Speaker Association, SpeakersAssociates und Key Persons of Influence UK (KPI). Des Weiteren hat er seinen fachlichen Hintergrund durch die Arbeit mit globalen und lokalen Organisationen untermauert, von Start-ups über mittlere bis hin zu großen Organisationen wie Deloitte, The European Digital Transformation Conference Board, Bundl, dem Finanzministerium, Microsoft, KPI UK und vielen weiteren. UITP und KMK freuen sich, dass eine derart einflussreiche Persönlichkeit die Keynote im Rahmen der IT-TRANS, Internationale Konferenz und Fachmesse für intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr 2018, begrüßen zu können.

Teilen auf: