Seite auswählen

Anzeige



Veit Kornberger präsentierte in Dortmund den Solaris Urbino 12 Hybrid...

Veit Kornberger präsentierte in Dortmund den Solaris Urbino 12 Hybrid…

...in den Farben der belgischen Verkehrsgesellschaft TEC.

…in den Farben der belgischen Verkehrsgesellschaft TEC.

Auf den Kässbohrer Setra S 12 und den Van Hool A 330 muss man noch warten - auf der Intermodellbau gab es nur 3D gedruckte Muster zu sehen.

Auf den Kässbohrer Setra S 12 und den Van Hool A 330 muss man noch warten – auf der
Intermodellbau gab es nur 3D gedruckte Muster zu sehen.

Auf der Intermodellbau 2015 zeigte Veit Kornberger von VK Modelle als Premiere den ersten belgischen Modellbus und ganz passend die erste Nachbildung des Solaris Hybrid-Solobusses. Der Solaris Urbino 12 Hybrid ist aber nur drucktechnisch realisiert worden, die die nicht gravierten, sondern aufgedruckten Klappen vor der zweiten Tür verraten. Dachaufbauten mussten nicht umgesetzt werden, denn die von Solaris aus dem Hause Eaton verbaute Technik für den Hybridantrieb ist relativ unauffällig innerhalb des Fahrzeugs untergebracht. Exklusiv für den Aachener Fachhändler Hünerbein wurde der Solaris Urbino 12 Hybrid in den Farben der belgischen Verkehrsgesellschaft TEC mit Zielschild Aachen Bushof und Linie 14 umgesetzt. Die belgische Version ist als Linie 390 mit Eupen Bushof unterwegs und nur im Benelux-Raum erhältlich. Ferner hatte Veit Kornberger neue 3D gedruckte Modelle seiner Ankündigungen – Kässbohrer Setra S 12 und VanHool A 300 – mit im Gepäck. Die angekündigten Auslieferungstermine werden leider weiter geschoben. Ganz real und handfest waren allerdings die am Stand verfügbaren Modelle aus der letzten Auslieferung.

Teilen auf:

Anzeige