Der ETM-Verlag stellt einen IAA-News-Guide zur Verfüging. Foto: ETM-Verlag

Wer die Internationale Automobil Ausstellung Nutzfahrzeuge vom 20.-27. September in Hannover besuchen will, der kann sich im Vorfeld schnell einen Überblick über die Messe verschaffen. Der ETM-Verlag stellt  IAA-News-Guide als App für mobile endgeräte zur Verfügung. In der kostenlosen App findet man die wichtigsten Aussteller mit ihren Neuheiten übersichtlich alphabetisch, nach Hallen und Produktgruppen sortiert. Genauso übersichtlich aufgebaut ist das gedruckte Pendant, das IAA-News-Guide Booklet, im handlichen DIN-A6-Format und einer Druckauflage von über 120.000 Exemplaren. Es erscheint im September als Beilage in lastauto omnibus, trans aktuell und im Fernfahrer. Mit der IAA-News-Guide App kann man den Messebesuch bereits im Vorfeld planen, denn Termine und Aussteller können vorgemerkt werden. Damit man bestens vorbereitet ist, gibt es unter dem Eintrag des Austellers auch alle Fachartikel des Onlineportals eurotransport.de, die das entsprechende Unternehmen betreffen. Und vor Ort unterstützt der zoombare und verlinkte Hallenplan bei der Orientierung auf dem Messegelände. Die Nutzer der IAA-News-Guide App sind immer auf den Punkt informiert: Sie werden ab sofort, also bereits im Vorfeld der Messe, und selbstverständlich während der Ausstellung, mit aktuellen Nachrichten, Terminen und interessanten Ereignissen redaktionell und unabhängig auf dem Laufenden gehalten – die Inhalte erstellen die Redakteure der Fachzeitschriften lastauto omnibus, trans aktuell und Fernfahrer. Über die Suchfunktion finden die Nutzer die für Sie relevanten Meldungen. Die IAA-News-Guide App steht zum Download für iPhone/iPad: www.etm.de/ngios und Android: www.etm.de/ngand bereit.

Teilen auf: