Die Omniplus BusTech Challenge 2019 startet in die Qualifikationsrunde. Aus 16 teilnehmenden europäischen Ländern wird der beste Omnibus-Techniker gesucht. Foto: Daimler

Wer ist der beste Busmonteur Europas? Diese Antwort wird die Dienstleistungsmarke Omniplus von Daimler Buses mit der nunmehr fünften Auflage der internen BusTech Challenge geben. Dieser in der europäischen Omnibusbranche einzigartige Wettbewerb, der unter dem Motto „Compete with friends“ steht, startet am 29. August in die erste Qualifikationsrunde. In insgesamt drei Vorrunden müssen die bis zu 1.000 teilnehmenden Busmonteure aus 16 europäischen Ländern vielschichtige Online-Fragenkataloge rund um den Omnibus und dessen Funktion, Wartung und Reparatur beantworten. Beim Finale in Neu‑Ulm der beliebten Olympiade der Busspezialisten werden die jeweiligen Landes­sieger im Februar 2019 ihr praktisches Können unter Beweis stellen und den BusTech Master International 2019 küren.

Teilen auf: