Nur für Abonnenten: Der Chausson Vetra APV im Maßstab 1/43.

Nur für Abonnenten: Der Chausson Vetra APV im Maßstab 1/43.

Der Hachette Verlag hat für Abonnenten der Sammelserie Autobus et Autocars du Monde als Zugabe zwei besondere Modellbusse im Angebot, die nicht wie die anderen Modellbusse über den Zeitschriftenhandel vertrieben werden. Zusätzlich zum Berliet GLM 10 RATP Depanneuse (siehe Meldung vom 23. Juli) gibt es exklusiv auch noch einen Chausson Vetra APV. Der Trolleybus ist vom klassischen Linienbus Typ APH 52 abgeleitet und für den neuen Einsatz entsprechend modifiziert. Wie für die anderen Modellbusse der Serie gilt auch hier, dass IXO einen gut gravierten und dekorierten 43-fach verkleinerten, vorbildgerechten Chausson Vetra APV für Hachette hergestellt hat. Vetra bot den Trolleybus mit unterschiedlichen Türanordnungen an, je nach Kundenwunsch – die Ausführung Rouen fährt mit 2-2-1 vor. Hinter der Marke Vetra steht die Société des Véhicules et Tracteurs Electriques aus Frankreich, die bis Mitte der 60er Jahre zu den führenden Herstellern der drahtigen Omnibusse zählte. Auch wenn der größte Teil der fast 2.000 Trolleybusse in Frankreich fuhr, knapp 100 Fahrzeuge wurden auch nach Spanien verkauft. Nicht ganz so große Stückzahlen gelangten nach Österreich, in die Schweiz, die Tschechoslowakei und Polen. Auch in Afrika und Südamerika waren die französischen Trolleybusse im Einsatz. Das große Vorbild des Modellbusses für einst in Rouen. Die Hafenstadt im Norden Frankreichs hat heute zwar keine Trolleybusse mehr, dafür aber immer noch eine Straßenbahn und ein spurgeführtes Omnibussystem namens TEOR (Transport est-ouest rouennais). Die Busbahn sollte der Anfang einer Straßenbahnerweiterung sein. Der geplante Ausbau als Straßenbahnlinie rückte  aus Kostengründen Ende der 90er Jahre in weite Ferne. Ähnlich geht es dem Modellbus: Da er den Abonnenten vorbehalten ist, werden auf Börsen und im Internet relativ hohe Preise gezahlt, weil der Chausson Vetra APV im kleinen Maßstab nicht käuflich zu erwerben ist.

Teilen auf: