Anzeige



Das Angebot von AWM an Setra-Modellbussen wird um den Mitteldecker erweitert.

Das Angebot von AWM an Setra-Modellbussen wird um den Mitteldecker erweitert.

In der Übersicht der Formneuheiten 2015 war der Modellbus schon angekündigt, heute gibt es ein erstes Foto: AWM hat für Setra den neuen Mitteldecker als Modellbus im Maßstab 1/87 umgesetzt, ganz genau den S 516 MD. Mit dem S 515 MD und S 516 MD beweisen die Ulmer erneut ihr geschultes Auge für höchstmögliche Wirtschaftlichkeit: Der 12,3 m lange S 515 MD und der 13,1 m messende S 516 MD stehen für einen neuen, günstigen und flexiblen Einstieg in die individuelle Reisewelt der Setra ComfortClass 500. Auch mit reduziertem Grundrahmen und einer Höhe von 3,56 m beweisen die neuen Mitteldecker als Zweiachser die gewohnte Größe in allen Situationen: Echte Setra Reisebusse eben, die sich harmonisch in die bestehende Produktfamilie eingliedern und dennoch ihren ganz eigenen Charakter haben. Die Mitteldecker sind für den Shuttle-Service, Kombi-Verkehr oder auch die Wochenend-Trips gedacht. Auf Fahrten mit weniger Gepäck stellen sie eine Alternative für alle Busunternehmer dar, die keinesfalls auf die bewährten Setra Komfortmerkmale verzichten möchten. Die gewohnte Innenstehhöhe von 2,10 m wird man auch beim S 515 MD und S 516 MD nicht vermissen, die zudem durch vielseitige Bestuhlungsvarianten und die Option einer Hecktür auf sich aufmerksam machen. In der Serienausstattung sind beide Modelle mit dem OM 936 ausgestattet. Der 7,7 l große Reihensechszylinder trumpft in den beiden Neuen mit einer Leistung von 260 kW (354 PS) auf und verbindet die notwendige Leistungskraft mit umweltfreundlicher Antriebstechnik. Auf der Ausstattungsseite sind auch für die Mitteldeckermodelle alle bekannten Features der HD-Varianten der ComfortClass 500 auf Wunsch verfügbar. Für Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses, wächst die Setra ComfortClass-Baureihe mit den MD-Fahrzeugvarianten über sich hinaus: „Wir sind sehr stolz, mit den vier neuen Reisebussen unser Angebot der Premium-Omnibusse um weitere wirtschaftlich attraktive Modellvarianten ergänzen zu können. Mit neuen Höhen und Längen werden auch sie die Gesamtbetriebskosten der Kunden niedrig halten.“ Die Formneuheit von AWM wird in Kürze in den Setra Onlineshop eingepflegt werden, teilt Setra mit.

Teilen auf: