Seite auswählen

Anzeige



Die VHH stellte jetzt ihr neues Linienmarketing der Presse vor. Fahrgast-Model Armin mit VHH-Geschäftsführer Jan Görnemann. Foto: VHH

Die VHH vertraut auf ihre Fahrgäste, auch im Marketing. Über die sozialen Medien rief das Busverkehrsunternehmen seine Fahrgäste und Anwohner der MetroBus-Linien 2 und 3 zu einem ungewöhnlichen Casting auf. Viele Fahrgäste der VHH identifizieren sich besonders mit „ihrer“ Buslinie. Deshalb rief die VHH Anwohner und Fahrgäste der MetroBus-Linien 2 und 3 zu einem Casting auf. Die Fahrgäste sollten zu Protagonisten eines sympathischen Linienmarketings werden. Besonders groß war die Resonanz in den sozialen Medien. „Erfreulich viele Fahrgäste bewarben sich als Botschafterinnen und Botschafter für das Busfahren in und um Hamburg. Die Auswahl viel schwer – so viele Menschen hatten sich beworben, oftmals mit sehr emotionalen Begleitschreiben, in denen sie von der VHH schwärmten. So wurde kurzerhand die Anzahl der Werbeplakate erhöht“, berichtet VHH-Marketingleiterin Susanne Rieschick-Dziabas. In mehreren Fotoshootings entstanden großformatige Busbeklebungen, sogenannte Trafficboards, die die neuen VHH-Models mit markanten Zitaten in Bezug zu ihrer Linie zeigen: „CLUBHOPPING MIT DEN JUNGS OHNE PAUSE“ von Jens aus Rothenburgsort oder „BACHKANTATE OHRFREUDE BIS ZUM FOYER“ von Lina aus Schenefeld. Der Clou an jedem Motiv: In den Zitaten der Kampagne kommt das Wort „Bus“ vor und ist andersfarbig hervorgehoben. Gleichzeitig wird erklärt, welche Ziele und Sehenswürdigkeiten mit den MetroBus-Linien 2 und 3 erreicht werden, z.B. das Schanzenviertel zum Ausgehen oder die Laeiszhalle für Musik-Fans. Eine Postwurfsendung an die Haushalte entlang der Linien 2 und 3 erläutert ergänzend zu der Kampagne auf den Bussen die Vorteile des Busfahrens. Sattelschoner mit witzigen Sprüchen für Fahrräder sind ein weiteres Element der Kampagne. Touristen wird das Busfahren einfacher gemacht, indem informative Flyer an ca. 250 Hotels entlang des Linienweges verteilt werden.

Teilen auf:

Anzeige