Anzeige



Neu beim Spielzeugschotten: Der O 305 aus Essen. Foto: Stake

Ab sofort ist beim Spielzeugschotten ein neues Sondermodell aus einer neuen Sammelserie erhältlich: Für die neue Edition „Historisches Ruhrgebiet“ hat Christian Stake bei Rietze die Formneuheit des Mercedes-Benz O 305 in den Farben der Essener Verkehrs AG (EVAG) auflegen lassen. Der Linienbus ist als Wagen 3501 mit dem amtlöichen Kennzeichen E-AT 871 ganze 150 Mal hergestellt worden. Die EVAG beschaffte in den Jahren 1979 bis 1983 insgesamt 105 Exemplare des Mercedes-Benz O 305. Der Wagen 3501 entstammt der letzten Lieferserie von 1983. Er wurde am 8. November 1983 erstmals zum Verkehr zugelassen. Da er über eine Fahrschuleinrichtung verfügte, war er auf dem Betriebshof Stadtmitte stationiert. Dort wurde er auch als Fahrschulwagen genutzt. Im Sommer 1996 schied der Linienbus aus dem Betrieb aus und wurde an einen Privatunternehmer verkauft. Hier geht es zum Onlineshop des Spielzeugschotten.

Teilen auf: