Indcar chauffiert die Gäste beim ESC 2019 in Tel Aviv mit einem Mago 2 Cabriobus. Foto: Indcar

Voller Stolz meldete der spanische Bushersteller Indcar, dass beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv die Teilnehmer und ihre Begleiter mit Cabriobussen des Typs Mago 2 chauffiert werden. Vom 14. bis zum 18. Mai werden die entsprechend folierten Cabriobusse in der israelischen Stadt zu sehen sein. Bereits seit Monaten bereitet sich die Stadt auf den ESC vor, der unter dem Motto „Dare to dream“ steht. 41 Länder schicken ihre Sängerinnen und Sänger nach Isreal. Sie werden im Internationalen Kongresszentrum in Tel Aviv auftreten. Die Halbfinale gehen am 14. und 16. Mai 2019 über die Bühne, das Finale am 18. Mai. Möglich gemacht hat das Netta, die mit ihrem Song “Toy” den ESC 2018 in Lissabon gewonnen hat. Bei durchschnittlichen 24 Grad und keinen Regentagen im Mai ist der Mago 2 das ideale Gefährt, um die Künstlerinnen und Künstler sowie die VIP-Gäste zu befördern. Ganz offen geben sich die Gastgeber, der Mago 2 von Indcar erlaubt den Transferfahrten zudem eine hervorragende Sicht auf die Stadt und deren zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das erste Halbfinale findet am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 21 Uhr (MEZ) statt. 17 Länder kämpfen dann um den Einzug ins Finale. Stimmberechtigt sind neben den Teilnehmerländern auch die sogenannten Big-Five-Länder Frankreich und Spanien sowie Gastgeber Israel. Das zweite Halbfinale findet am Donnerstag, den 16. Mai 2019 um 21 Uhr (MEZ) statt – 18 Länder treten an. Stimmberechtigt sind neben den Teilnehmerländern auch die Big-Five-Länder Deutschland, Italien und Großbritannien. Das Finale findet am Samstag, den 18. Mai 2019 um 21 Uhr (MEZ) statt. Die Länder der Big Five sowie das Gastgeberland Israel sind direkt für das Finale qualifiziert, das Duo Sister aus Deutschland muss also nicht um den Einzug ins Finale bangen. Zu diesen kommen je zehn Länder aus den beiden Halbfinals, sodass insgesamt 26 Länder im Finale antreten, die auch alle stimmberechtigt sind. Die Opening Ceremony findet am 12. Mai im Tel Aviv Museum of Art statt. Dort soll auch der rote Teppich für die Teilnehmer des ESC ausgerollt werden, an dem dann auch der Mago 2 von Indcar vorfährt.

Teilen auf: