Anzeige



Erster Motorbus Schwedens: Der Scania-Vabis Nordmark-Bus. Foto: Schreiber

Erster Motorbus Schwedens: Der Scania-Vabis Nordmark-Bus. Foto: Schreiber

Der so genannte Nordmark-Bus, der erste Bus von Scania und der erste Motorbus Schwedens, ist bei Scania im hauseigenen Onlineshop als Modellbus im Maßstab 1/43 erhältlich. Die Miniatur von wurde CEF Replex hergestellt und kommt mit PC-Box samt Umverpackung. Der erste Omnibus der Schweden zeigt eindrucksvoll, wie das Scania-Prinzip funktioniert: Das Fahrgestell mit Kettenantrieb wurde von Scania in Malmö in Südschweden gebaut, Motor und Aufbau setzte Vabis aus Södertälje – vor den Toren Stockholms – auf das Fahrgestell. Diesem Prinzip der Arbeitsteilung ist man – neben dem eigenen Werk in Polen – bis heute treu durchaus geblieben, wie die aus Belgien (Van Hool), Finnland (Lahden Autokori) oder China (Higer) importierten Fahrzeuge für den deutschen Markt zeigen. Gemeinsam stark sein, so könnte man das Omnibus-Erfolgskonzept auch beschreiben. Wer sich für den ersten Scania-Bus im kleinen Maßstab interessiert, der kann den Modellbus im Scania-Onlineshop oder vor Ort bei einem der zahlreichen Scania-Stützpunkte bestellen.

Teilen auf: