Anzeige



Ob auch der Nikolaus damit unterwegs war?

Ob auch der Nikolaus damit unterwegs war?

Keine Frage, der Nikolaus würde heute den Bus nehmen. Zumindest in Göteborg, denn stilvoller kann er nicht vorfahren, oder? Nach Konzerten im Bus hat die Volvo Bus Corporation nun den Elektrobus – passend zur Weihnachtszeit – illuminiert. Die rollende Lichtshow wird natürlich auch musikalisch begleitet, ganz traditionelle Klänge seien auf der Fahrt durch das Zentrum zu hören, heißt es aus Göteborg. Der rollende Weihnachtsgruß in der schwedischen Metropole ist auch oder gerade auch an diesem Wochenende zu sehen, denn normalerweise wird die Elektrobuslinie 55 nur an Werktagen betrieben. „Die Volvo Group möchte zum weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Transportlösungen avancieren. Dank der besonderen Zusammenarbeit in Göteborg können wir die hiesige Elektrobuslinie in Betrieb nehmen und unsere Stellung als führender Entwickler zukunftsweisender Lösungen für den öffentlichen Personenverkehr behaupten“, so Niklas Gustafsson, Chief Sustainability Officer der Volvo Group anlässlich der Indienststellung der Elektrobusse. Die Buslinie 55 ist ein Ergebnis des Gemeinschaftsprojekts ElectriCity, bei dem es um die Entwicklung, Erprobung und Vorführung neuer, attraktiver und nachhaltiger Sammeltransportlösungen für die Zukunft geht. Neben den eigentlichen Bussen entwickelt und erprobt ElectriCity neuartige Bushaltestellen-Anlagen und Verkehrsleitsysteme sowie Sicherheitskonzepte und Energieversorgungsanlagen.

Teilen auf: