Anzeige



Zur IAA wird es einen neuen Reisebus geben. Grafik: Hersteller

Zur IAA wird es einen neuen Reisebus geben. Grafik: Hersteller

Die IAA wirft ihre Schatten voraus. Im Rahmen einer Pressevorschau für die IAA hat ein namhafter deutscher Omnibushersteller einen neuen Bus für eine seiner beiden Marken angekündigt. Und ein erstes Bild gezeigt. Der Schattenriss lässt aber noch nicht viel erkennen… Es sei ein Reisebus aus dem Standardsegment, so der Hersteller. Der neue Omnibus würde durch eine herausragende Aerodynamik ein Zeichen setzen. Und natürlich bekäme der neue Reisebus auch den neuen Motor und optimierten Antriebsstrang, den der Hersteller zur IAA angekündigt hat. Die Enthüllung werde während der Pressekonferenz auf der IAA erfolgen. Schon eine Idee? Auf jeden Fall lohnt es sich, die IAA-Vorberichte auf omnibus.news weiter zu verfolgen. Und ja, wer den neuen Omnibus zuerst errät und dies per E-Mail über das Kontaktformular (oben rechts) an omnibus.news meldet, der bekommt im September einen der begehrten IAA-Modellbusse, versprochen! Ein Quiz zur IAA war auf modellbus.info schon immer zu finden und wird auch auf omnibus.news wieder zu finden sein!

Teilen auf: