Dreifach ausgezeichnet mit Platz 1 wurden die Volvo-Busse bei der Verleihung der ETM Awards 2018 des Stuttgarter ETM-Verlags. Das Foto zeigt Thomas Hartmann, Geschäftsführer Volvo Busse Deutschland GmbH und Cluster Director Central (links) und Anke Chapman, Marketing Volvo Busse Deutschland GmbH (rechts), mit den drei Preisen in der Importwertung der Kategorie „Best Bus“. Foto: Rodrigues

Bei der Preisverleihung der ETM Awards 2018 haben die Volvo-Busse erneut in drei Kategorien gesiegt: In der Omnibus-Importwertung „Best Bus“ sind sie von den Lesern der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ mit dem ersten Platz in den Unterkategorien „Stadtlinienbusse“ (Volvo 7900 H/LAH/EH/E), „Überlandbusse“ (Volvo 8900) und „Reisehochdecker“ (Volvo 9900) ausgezeichnet worden. Die 22. Leserwahl des Stuttgarter ETM-Verlags konnte in diesem Jahr mit knapp 13.000 Lesern eine neue Rekordbeteiligung verzeichnen. Die feierliche Preisverleihung der Leserwahl fand am 21. Juni 2018 im Weißen Saal des Neuen Schlosses in der Landeshauptstadt Stuttgart statt. Thomas Hartmann, Geschäftsführer Volvo Busse Deutschland GmbH und Cluster Director Central, und Anke Chapman, Marketing Volvo Busse Deutschland GmbH, haben die drei Preise in der Importwertung der Kategorie „Best Bus“ aus der Hand von Thomas Rosenberger, Chefredakteur der Zeitschriften lastauto omnibus und Fernfahrer, entgegengenommen. Der Abstand zum jeweils Zweitplatzierten lag bei 3,8 (Volvo 8900), 6,4 (Volvo 7900 H/LAH/EH/E) und 12,7 Prozent (Volvo 9900). „Diese dreifache Auszeichnung ist eine große Ehre für Volvo Busse, für die wir den Lesern der Nutzfahrzeug-Fachzeitschriften aus dem ETM-Verlag danken“, so Thomas Hartmann. „Für uns ist dies der Beweis, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind und die Werte der Volvo-DNA in unseren Bussen honoriert wurden − die Erfüllung höchster Standards in puncto Sicherheit, konsequenter Elektrifizierung und Hybridisierung im Linienbussegment sowie ein Angebot praxisgerechter Serviceleistungen, das sich an den individuellen Anforderungsprofilen unserer Kunden orientiert.“ Der ETM Award 2018 ist in den Kategorien „Best Bus“, „Best Truck“, „Best Van“ und „Best Brand“ verliehen worden. Mit in diesem Jahr 195 teilnehmenden Fahrzeugbaureihen sowie 192 Marken aus insgesamt 39 Unterkategorien gilt der von den Lesern gewählte ETM Award als wichtigste Benchmark-Kenngröße für Nutzfahrzeuge und 2 somit als verlässlicher Gradmesser in der Nutzfahrzeugindustrie.

Teilen auf: