Anzeige



Zum 19. Mal rief der ETM-Verlag seine Leser auf, über die besten Nutzfahrzeuge abzustimmen.

Zum 19. Mal rief der ETM-Verlag seine Leser auf, über die besten Nutzfahrzeuge abzustimmen.

Siegerehrung mit Showprogramm im Goldbergwerk Fellbach in Stuttgart.

Siegerehrung mit Showprogramm im Goldbergwerk Fellbach in Stuttgart.

ind15 524

Neben Trophäen gab es am Abend der Siegerehrung einen regen Austausch.

Neben Trophäen gab es am Abend der Siegerehrung einen regen Austausch.

lastauto omnibus-Chefredakteur Thomas Rosenberger (li.) mit Rudi Vanhentenrijk, Van Hool

lastauto omnibus-Chefredakteur Thomas Rosenberger (li.) mit Rudi Vanhentenrijk, Van Hool

Till Oberwörder, EvoBus GmbH sowie Moderatorin des Abends, Alexandra von Lingen.

Till Oberwörder, EvoBus GmbH sowie Moderatorin des Abends, Alexandra von Lingen.

Thomas Hartmann, Volvo (linkes Bild Mitte) und Dr. Wolfgang Bernhard, Daimler AG

Thomas Hartmann, Volvo (linkes Bild Mitte) und Dr. Wolfgang Bernhard, Daimler AG

Dr. Wolfgang Bernhard, Daimler AG, (rechtes Bild, Mitte) zwischen lastauto omnibus-Chefredakteur Rosenberger und Moderatorin von Lingen.

Dr. Wolfgang Bernhard, Daimler AG, (rechtes Bild, Mitte)
zwischen lastauto omnibus-Chefredakteur Rosenberger und Moderatorin von Lingen.

Omnibusse von Mercedes-Benz haben die Nase vorn: Hartmut Schick, Daimler Buses, konnte für die Marke Mercedes-Benz alle 1. Plätze abholen - Glückwunsch!

Omnibusse von Mercedes-Benz haben die Nase vorn: Hartmut Schick, Daimler Buses, konnte für die
Marke Mercedes-Benz alle 1. Plätze abholen – Glückwunsch!

Bereits zum 19. Mal haben Leser von lastauto omnibus, trans aktuell und Fernfahrer aus mehr als 180 Baureihen ihre Lieblingsfahrzeuge gewählt. Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr 8.430 Leser an der Abstimmung. Klarer Favorit ist Mercedes-Benz, der Stuttgarter Hersteller hat insgesamt neun erste Plätze für sich sichern können. Seit 1997 wird die Wahl, zu der der ETM Verlag seine Leser aufruft, nach einer einheitlichen Methodik durchgeführt. Begleitet wird der Wettbewerb von der SachverständigenorganisationDekra. Befragt wurden die Leser von trans aktuell, lastauto omnibus und Fernfahrer auch nach den Images der Branchenunternehmen sowie zu Produkten und Dienstleistungen der Nutzfahrzeugindustrie. In insgesamt 23 Kategorien – vom Getriebe über den Reifen, Retarder, Bremsen bis hin zu Trailern, Kühlaggregaten und Truck – und Trailerservices gab es Stimmen zu vergeben. Die Ergebnisse sind ein verlässlicher Gradmesser für die Verantwortlichen in der Industrie. Seit 1997 nach einer einheitlichen Methodik durchgeführt, ermöglichen die Resultate zudem hochinteressante Wettbewerbsvergleiche. Die genaue Auswertung wird in einer Sonderpublikation veröffentlicht, die in den kommenden Ausgaben der beteiligten Fachzeitschriften zu finden ist. „Die besten Nutzfahrzeuge 2015“ und „Die besten Marken 2015“ wurden am 11. Juni 2015 in Stuttgart im Goldbergwerk Fellbach ausgezeichnet. Folgende Omnibusse belegten die Plätze 1, 2 und 3: In der Kategorie Midibusse siegte der Mercedes-Benz Tourismo K (36,5%) vor dem Mercedes-Benz Sprinter Midibus (30,5%) und vor dem MAN Lions City M (28,6%). Bei der Importwertung Midibusse gewann der Van Hool Alicron (16,8%) vor dem Iveco Daily Tours (16,6%) und vor dem Van Hool A 308/A 309 (12,4%). In der Kategorie Stadtlinienbusse gewann der Mercedes-Benz Citaro (39,8%) vor dem MAN Lions City Hybrid (26,6%) und vor dem MAN Lions City (23,8%). Bei der Importwertung Stadtlinienbusse fuhr der Volvo 7900 Hybrid auf den ersten Platz (30,4%). Ihm folgten der Scania Citywide LF (18,1%) und der Solaris Urbino (15,5%). In der Kategorie der Überlandbusse gewann der Mercedes-Benz Citaro Ü/LEÜ (23,5%) vor dem MAN Lions Regio (21,6%) und der Setra ComfortClass 500 MD (20,6%). Die Importwertung Überlandbusse konnte der Volvo 8900 (28,4%) vor dem Scania Citywide LE (23,4%) und dem Van Hool EX 16M (14,3%) für sich entscheiden. Interessantes gab es auch in der Kategorie Reisehochdecker: Platz 1 ging an den Mercedes-Benz Travego M (23,9%) vor dem Neoplan Skyliner (23,6%) und der Setra TopClass 500 HDH (22,4%). Die Importwertung Reisebushochdecker gewann der Volvo 9900 (25,8%) vor dem Scania Touring (16,2%) und dem Volvo 9700 (15,0%). Die Zeitschriften lastauto omnibus, trans aktuell und Fernfahrer erscheinen im ETM Verlag, Stuttgart, dem Fachverlag rund um das gewerblich genutzte Fahrzeug. ETM ist das Gemeinschaftsunternehmen von Dekra, Motor Presse Stuttgart und VF Verlagsgesellschaft.

Teilen auf: