MAN gewinnt bei der Leserwahl des ETM-Verlages den Titel in der Kategorie Überlandbus. Foto: MAN

MAN gewinnt bei der Leserwahl des ETM-Verlages den Titel in der Kategorie Überlandbus. Foto: MAN

Bei der Wahl zu den „Besten Nutzfahrzeugen“ siegt der MAN Lions Regio in der Kategorie Überlandbusse. Die Leser der Fachzeitschriften Fernfahrer, lastauto omnibus und trans aktuell haben gewählt: Der beste Überlandbus des Jahres ist der MAN Lions Regio. Jedes Jahr bittet der ETM-Verlag seine Leser zur Abstimmung, um die besten Nutzfahrzeuge und Marken aus der Nutzfahrzeugbranche zu küren. „Wir freuen uns sehr, dass die Leser als diejenigen, die im Alltag mit den Fahrzeugen umgehen, unseren Überlandbus so wertschätzen. Das zeigt uns, dass er die Bedürfnisse der Betreiber voll erfüllt“, so Rudi Kuchta, Senior Vice President Bus Sales, bei MAN Truck & Bus. Als echtes Multitalent eignet sich der MAN Lions Regio ebenso für den Linien- und Überland- wie auch für den Ausflugsverkehr. Sogar eine langstreckentaugliche Ausstattung ist möglich. Daher wird er wahlweise auch mit Toilette und Bordküche angeboten. Je nach Fahrzeugvariante finden zwischen 55 und 63 Fahrgäste einen komfortablen Platz in dem Zwei- bzw. Dreiachser. Für ihr Gepäck stehen bis zu 6,8 m3 Kofferraumvolumen zur Verfügung.

Teilen auf: