Anzeige



ind15 1144

Hinter dem neunten Türchen verbirgt sich der neue Solaris Urbino 18 von VK Modelle. modellbus.info kann die Formneuheit des viertürigen Gelenkbusses heute schon mit Unterstützung von VK Modelle in der Weihnachts-Verlosung als Preis auslosen. Auf der Busworld in Kortrijk gab es erste Modelle für ausgewählte Kunden, jetzt hat VK Modelle den neuen Gelenkbus, der zusammen mit dem Solobus auf der IAA 2014 seine Weltpremiere feierte, auch als Serienmodell an den Fachhandel ausgeliefert. Der Modellbus gibt die markante Formensprache präzise wieder, die Drucke sind fein und sauber (wie Dackel, Logo und Matrix beweisen), eigens eingesetzte Scheinwerfer und Rückleuchten passen zum positiven Gesamteindruck. Außenspiegel liegen zur Montage bei. Während das Werbemodell im traditionellen Grün vorfährt, ist das Serienmodell mit roter Karosserie aufgelegt worden. Ob man bei VK Modelle den Auslieferungstermin pünktlich zum Fest im Auge hatte? Zeitnah zur Vorstellung des großes Vorbildes berichtete Solaris voller Stolz, dass der erste Großauftrag für den neuen Gelenkbus von den kommunalen Verkehrsbetrieben der Städte Bochum, Gelsenkirchen und Witten kam – die BOGESTRA hatte gleich 14 neue Urbino 18 bestellt. Der neue Gelenkbus fährt in einem Maßanzug vor, so schick wie sonst kein anderer Linienbus. Solaris hat für die Gestaltung seiner Busse mit Jens Timmich vom Berliner Designbüro studioFT zweifelsohne einen Designer eingestellt, der weiß, was gefragt ist: Praktisch alle Baureihen zeichnet eine markante Formgebung mit hohem Wiedererkennungseffekt aus – so auch beim „geschärften“ Outfit der so genannte New Urbino-Baureihe. Die neue Baureihe überzeugt aber auch funktional, wie in ersten Testberichten in den Fachzeitschriften zu lesen war. Wer an der Weihnachts-Verlosung teilnehmen und den neuen Solaris Urbino 18 im kleinen Maßstab gewinnen möchte, der muss einfach nur auf das Banner klicken oder ein E-Mail an modellbus.info schicken!

+++ Glückwunsch: Der Ikarus 55 (Verlosung 8.12.) geht an Sascha O. aus Chemnitz! +++

Mehr Details zur Weihnachts-Verlosung in der Meldung vom 1. Dezember!

Teilen auf: