MAN verlost mit der Fachzteitschrift BUSFahrer Tickets für die Fußball-Bundesliga. Fotos: MAN, BUSFahrer; Montage: omnibus.news

Leistungsbereitschaft, Teamgeist und Effizienz: Was Spitzensportler auszeichnet wird nach eigenen Angaben auch bei MAN ganz selbstverständlich gelebt. Deshalb engagiert sich die Marke unter dem Dach des Volkswagen-Konzerns seit vielen Jahren im Team- und Motorsport. Als Sponsor sorgt MAN dafür, dass der Mannschaftsbus eines Fußballclubs genauso erstklassig ist wie das Team selbst und die Ausrüstung von Winter- und Motorsportprofis stets da ist, wo sie gebraucht wird. MAN ist Sponsor von mehreren Fußballclubs in Deutschland. So beispielsweise der FC Bayern München, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, FC Augsburg oder der Hamburger SV, die natürlich jeweils einen MAN-Mannschaftsbus fahren. Nun kommt auch in Kürze die Deutsche Nationalmannschaft hinzu. Außerdem ist MAN Partner des amtierenden französischen Meisters Paris Saint-Germain sowie der Schweizer Erfolgsmannschaft FC Basel 1893. Weitere Informationen zu den Kooperationen von MAN mit bekannten Bundesliga-Vereinen gibt es auf einer eigenen Website namens MANschaftsbus.de. Unter dem Motto “Danke an alle Busfahrer” möchte sich MAN Truck & Bus nun bei allen Busfahrern für ihren Einsatz mit Freikarten für mehrere Fußball-Bundesliga-Spiele bedanken. Jeweils 20 Tickets werden exklusiv nun exklusiv mit der Fachzeitschrift BUSFahrer auf der Website MANschaftsbus.de für folgende Spiele verlost: FC Bayern München – FSV Mainz 05 am 17. März, Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg am 30. März, Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen am 7. April, FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim am 7. April und Hamburger SV – FC Erzgebirge-Aue am 21. April. Für die Tickets ist eine Anmeldung auf  www.manschaftsbus.de/busfahrer notwendig. Aus allen Einsendungen, so schreibt die Fachzeitschrift BUSFahrer, zieht die MAN-Glücksfee dann per Los jeweils zehn Gewinner (Gewinner + Begleitperson) pro Spiel. Diese erhalten ihre Tickets per Post.

Teilen auf: