Das Flagschiff der Chinesen: Der XML6122 von Xiamen Golden Dragon.

Das Flagschiff der Chinesen: Der XML6122 von Xiamen Golden Dragon.

Seit 1992 baut die Xiamen Golden Dragon Bus Ltd. Omnibusse im Land der Mitte. Nicht nur das Portfolio, sondern auch die Absatzzahlen wachsen seitdem ständig. Das 1992 im Rahmen eines Joint Ventures gegründete Unternehmen ist heute Teil des King Long-Konzerns. Xiamen Golden Dragon Bus Ltd. hat in China innerhalb weniger Jahre ein landesweites Netzwerk mit vier großen Marketing-Abteilungen in Peking, Shanghai, Zhengzhou und Xian sowie sechs großen Logistikzentren für Ersatzteile und flankierend konzerneigene Verkaufsstellen sowie autorisierte Werkstätten aufgebaut. Nachdem man im Nahen Osten erfolgreich war, rückt nun Europa in den Fokus. Nachdem man vor Jahren erste Linienbusse in Skandinavien abgesetzt hat, überlegt man, ob und wie Linien- und Reisebusse europaweit abgesetzt werden können. Das ob und wie ist derzeit nicht geklärt, hier steht – zumindest in Westeuropa – noch das Anspruchsdenken der Unternehmer mit Blick auf Service und Werkstattleistungen im Weg. Optisch und technisch sollen die für Europa ausgewählten Linien- und Reisebusse mit den Fahrzeugen des Wettbewerbs aber standhalten können, versichert man seitens die Xiamen Golden Dragon Bus Ltd.. Gezielt würde man deshalb Motoren verschiedener Hersteller sowie Komponenten und Bauteile ausländischer Hersteller wie ZF und Voith (Antriebstechnik), WABCO (ABS und ASR), Bosch (ESC, LDW und ACC), MAN, Hino und Hyundai für die Fahrzeuge einsetzen, um gewisse Standards zu erfüllen. Rein optisch kann das Flaggschiff von Xiamen Golden Dragon Bus Ltd., der Reisebus mit der Bezeichnung XML6122, auf jeden Fall mithalten. Der Reisebushochdecker wurde auf der Beijing Bus &Truck Exhibition 2014 vorgestellt und erhielt auch im Reich der Mitte entsprechende Anerkennung. Im Innern sind die verwendeten Materialien und haptischen Erlebnisse auf westeuropäischem Standard. Wer sich für die Typenbezeichnung chinesischer Omnibusse und den Markt im Reich der Mitte interessiert, dem sei die Reportage auf modellbus.info empfohlen, die durch einfaches Klicken hier oder von der Startseite aus erreichbar ist. Zum großen Reisebus gibt es natürlich auch einen kleinen Modellbus. Der Xiamen Golden Dragon XML6122 im Maßstab 1/38 ist aus Metall gefertigt und, wie für Modellbusse aus China in dieser Baugröße typisch, sehr detailliert. Selbst die Klappen über dem Stauraum der Vorderachse lassen sich öffnen und geben den Blick in den Gepäckraum frei.

Teilen auf: