Anzeige



Charlie Brown fährt natürlich stilecht einen gelben Schulbus.

Charlie Brown fährt natürlich stilecht einen gelben Schulbus.

Weihnachten hatten sie einen großen Auftritt im Kino, jetzt kommen sie in den Spielzeughandel: Die Peanuts sind zurück. 15 Jahre nach dem Tod ihres Schöpfers Charles M. Schulz sind Charlie Brown und Snoopy wieder zurück. IMC Toys bietet jetzt einen verwandelbaren Schulbus mit drei Figuren der Peanuts-Serie an: Charlie Brown, Sally und Snoopy sind an Bord des Schulbusses, der sich mit wenigen Handgriffen in ein Klassenzimmer verwandeln lässt. Durch Aufklappen der Karosserie kommen Schreibtische und das Lehrerpult zum Vorschein. Ob der schüchterne Charlie Brown dabei immer noch von der schwarzhaarigen Lucy, die ihn mit ungebetenen Ratschlägen foltert, beraten wird? Und wo ist eigentlich die sommersprossige Peppermint Patty, die in Charlie Brown verliebt ist? Mit an Bord ist auf jeden Fall Snoopy, der intelligente Beagle, der bekanntlich träumt, er sei ein Fliegeras im Ersten Weltkrieg. Alles scheint unverändert, auch IMC Toys folgt dieser Philosophie mit einem typischen Fahrzeug: Einem amerikanischen Schulbus. Und der ist natürlich auch gelb, so wie Woodstock, der kleine gelber Vogel. Der Schulbus mit den Peanuts-Figuren ist rechtzeitig zum Start des Kinofilms ausgeliefert worden.

Teilen auf: