Anzeige



Eine Busworld-App steht jetzt zum Download bereit. Grafik: Busworld

Das, was früher der Messekatalog war, ist heute im digitalen Zeitalter eine entsprechende App. Eine Application Software, eine so genannte Anwendungssoftware, gehört im Zeitalter des Smartphones und Tablets einfach dazu. Auch für die Macher der Busworld, die jetzt eine App für die Busworld Kortrijk bei Google Play und im Apple App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt haben. Eine App ist ein Zusatzprogramm, was im Falle der Busworld-App das mobile Endgerät um die benötigten Informationen zum Besuch der Leitmesse erweitert. So lässt sich beispielsweise der Messebesuch im Vorfeld genau planen, denn alle Hallenpläne sind wie alle Aussteller in der App gelistet. Zusätzlich gibt es zahlreiche Informationen über die Awards und Innovation Label der Busworld. Ob Anschrift, Öffnungszeiten, die Anreise, es ist an alle Eventualitäten gedacht – selbst Daten für einen Notruf, den Kontakt zur Ersten Hilfe und sogar die Übersicht der Defibrilatoren auf der Messe sind in der App enthalten. Die Twitter-Meldungen der #Busworld Kortrijk sind auch über die App zu lesen. Sämtliche Verantsaltungen im Zusammenhang mit der Messe sind nach Tag und Uhrzeit aufgeführt. Und tagesaktuell informieren die Veranstalter der Busworld Kortrijk über Neuigkeiten und Veranstaltungen.

Teilen auf: