Die Ausgabe 3 der Zeitschrift Busfahrer ist erschienen. Fotos: Schreiber

Das dritte Heft des Jahres 2017 des Magazins BUSFahrer aus dem Verlag Heinrich Vogel ist erschienen. Neben aktuellen Nachrichten aus der Buswelt. Leserfragen und Rechtliches für Busfahrer gibt es ausführliche Technikberichte (z.B. der neue Setra S 531 DT, der neue Mercedes-Benz Tourismo, der Sileo S12 sowie der neue MAN Lion’s Coach) ist der zuständige Test- und Technikredakteur Sascha Böhnke diesmal zum Supertest mit dem neuen Neoplan Tourliner unterwegs gewesen. Ferner gibt es interessante Service-Themen (z.B. wie Feuer im Bus, ein Raststätten-Porträt, Tipps zum Abnehmen, die Länder-Information zu Bosnien-Herzegowina) und spannende Reportagen (z.B.Bericht über den Medi-Bus der Deutschen Bahn, den Oldtimer Bus Verein Berlin, die eigene Firma und einen Sauna-Bus). Natürlich rundet auch wieder eine Reportage über Modellbusse die aktuelle Ausgabe ab. Diesmal geht um die kleinen Modelle des so genannten Boris Bus. Insgesamt neun verschiedene Miniaturen des neuen Doppeldeckers aus London gibt es schon. Der BUSFahrer ist seit einem leider nicht mehr am Kiosk oder im Zeitschriftenhandel erhältlich, sondern nur noch über ein Abbonnement zu bekommen. Wer das Magazin BUSFahrer abonniert, bekommt als Prämie einen limitierten und in Sammlerkreisen gesuchten Modellbus aus dem Hause Rietze, ganz exklusiv ist der schwarze Neoplan Skyliner mit BUSFahrer-Schriftzug nun die Zugabe.

Teilen auf: