Zwei Volvo 9700 sind jetzt als Lufthansa Express Bus im Einsatz. Foto: Volvo Bus

Lufthansa hat den Bus für sich entdeckt: Weil es auch ökologisch sinnvoll ist, kurze Strecken (wie beispielsweise Nürnberg – München) nicht mit dem Flugzeug zu bedienen, sind mittlerweile Lufthansa Express Bus Verbindungen Teil des Angebots der Kranich-Airline.

Jetzt sind auch zwei Volvo 9700 der Neumann & Neußrainer GbR entsprechend foliert als Lufthansa Express Bus im Einsatz. Die 12,4 m langen Busse von Volvo zählen zu den Allroundern und können auf der Linie wie auch im Reiseverkehr eingesetzt werden. Nach Aussagen der Lufthansa könne man mit dem Express Bus eine angenehme und entspannte Art des Reisens genießen.

Man könne mit Lufthansa Express Bus ein Mobilitätsangebot nutzen, das taktgenau auf die Flugverbindungen ab den Drehkreuzen Frankfurt und München abgestimmt sei, so die Lufthansa. Dank angemessener Frequenzen sowie minimaler Umsteigezeiten würde man auch mit dem Bus bequem die Flugverbindungen erreichen.

Der Lufthansa Express Bus-Angebot gibt es aktuell auf den Strecken Straßburg – Frankfurt – Straßburg, Nürnberg – München – Nürnberg und Innsbruck – München – Innsbruck. (Lufthansa/VolvoBus/PM/Sr)

Teilen auf: