Ein feiner Zug: Brekina zeigt den Jelcz P01 als Vorserienmuster. Foto: Brekina

Wenn das kein feiner Zug ist: Trotz abgesagter Spielwarenmesse informiert Brekina die Modellbusfans stetig über Neuheiten. Nach den bisherigen Meldungen zu den Neuheiten von Brekina für das Modelljahr 2021 gibt es jetzt ein erstes Fotos aus Fernost: Zu sehen ist das Vorserienmuster des Jelcz 043 Omnibusses zusammen mit dem passenden Personenanhänger, den es schon als Foto als einen der “first shots” im September letzten Jahres auf omnibus.news zu sehen gab. Die erste Abspritzung aus einer neuen Form war damals noch undekoriert, jetzt zeigt sich der Jelcz P01 in der cremeroten Ausführung von seiner schmucken Seite.In Zeiten der sogenannten Mangelwirtschaft war ein Anhänger eine ideale Lösung, denn so konnte die Fahrgastkapazität im Bereich der Spitzen erhöht werden, ohne dafür weitere Omnibusse vorhalten zu müssen. Der Personenanhänger Jelcz P01 erhielt vom baugleichen Omnibus des Typs Jeclz 043 die Front- und Heckmaske sowie ein verkürztes Chassis. Dank einer speziellen Deichselkonstruktion lief der Anhänger sehr spurstabil, wie den entsprechenden Dokumentationen zu Omnibussen in Osteuropa zu entnehmen ist. Der P01 hatte eine vom Fahrerplatz im Zugfahrzeug aus zu betätigende zweiflügelige Drucklufttür, er wurde aber auch mit einer klassischen, nach außen aufschlagenden Tür gefertigt – für diese Variante hat sich Brekina entschieden. Die Besonderheit des Personenanhängers ist die unterschiedliche Bereifung, vorne einfach und hinten doppelt. Anhänger und Zugfahrzeug werden noch im Frühjahr in der Starline-Edition erscheinen und an die Fachhändler ausgeliefert werden, wie Brekina mitteilt. Der in Polen von 1959 bis 1986 gefertigte Jelcz 043 wurde als Lizenz des Skoda 706 RTO aus der damaligen Tschechoslowakei auf die Räder gestellt. Nach Polen wurden Aufbauten, Fahrgestelle und weitere Bau- bzw. Ausrüstungsteile geliefert. Ende der 60er Jahre wurde dann auch noch der P01 importiert, den Brekina nun als Starline-Produkt aufgelegt hat. (Brekina/PM/Sr)

Teilen auf: