Anzeige



Autausch unter Gleichgesinnten. Foto: MDO / Zinn

Der Mitteldeutsche Omnibustag findet in diesem Jahr schon zum 13. Mal statt. Der größte Branchentreff Mitteldeutschlands trifft sich vom 8.-9. November 2017 in Landsberg bei Halle, um zusammen dem Motto “Gemeinsam Zukunft gestalten” gerecht zu werden. In diesem Jahr steht nicht nur der Austausch unter Gleichgesinnten und die Mitgleiderversammlung im Vordergrund, sondern u.a. die Rekrutierung von Fachkräften, Tipps im Umgang mit bürokratischen und steuerrechtlichen Hürden im Reiseverkehr sowie die Einsatzmöglichkeiten und der Nutzen von Psozialen Medien für die Bustouristik im Mittelpunkt der flankierenden Fachvorträge. Den Programmhöhepunkt bildet eine Podiumsdiskussion zum Thema “Alternative Antriebe”. Hierbei tauschen sich Vertreter von Busherstellern und Verkehrsunternehmen mit Forschungsinstituten und politischen Entscheidungsträgern aus.  Ergänzt wird die Tagung von einer Bus- und Fachausstellung. Das ausführliche Tagungsprogramm sowie alle weiteren Informationen zur Veranstaltung sind unter auf der Website des Mitteldeutschen Omnibustages zu finden.

Teilen auf: