Anzeige



Kostenlos stornieren, Gepäck versichert: Berlinilinienbus legt die Service-Messlatte noch einmal höher. Foto: BLB

Kostenlos stornieren, Gepäck versichert: Berlinilinienbus legt die Service-Messlatte noch einmal höher. Foto: BLB

Berlinlinienbus.de (blb), das traditionsreichste deutsche Fernbusunternehmen, ist seit mehr als 45 Jahren auf Deutschlands Straßen unterwegs. Niemand verfügt über mehr Erfahrung in der Branche. Von der Klimaanlage über Bordküchen bis hin zu technischen Sicherheitsmerkmalen: berlinlinienbus.de hat wesentliche Neuerungen in der deutschen Fernbusbranche entweder selbst eingeführt oder war daran maßgeblich beteiligt. Nun setzt berlinlinienbus.de erneut Maßstäbe im Kundenservice: So können Reisende jetzt bis zu zehn Minuten vor Abfahrt kostenfrei ihre Reise stornieren und eine neue Fahrt buchen. Dies erhöht die Flexibilität der Reisenden signifikant und schafft mehr Reisefreiheit. Außerdem können Kunden von berlinlinienbus.de neben dem Handgepäck ab sofort bis zu drei Gepäckstücke kostenfrei mitnehmen. Am bewährten System der Gepäckannahme und -ausgabe ausschließlich durch das Fahr- und Stationspersonal wird festgehalten. So kann blb als einziges Fernbusunternehmen die Sicherheit des Gepäcks gewährleisten. „Wieder erhöhen wir die Kundenfreundlichkeit deutlich und setzen neue Maßstäbe.“, freut sich Karsten Schulze, Geschäftsführer berlinlinienbus.de. Bereits seit 1970 befördert die Berlin Linien Bus GmbH (blb) als das traditionsreichste Fernbusunternehmen in Deutschland ihre Fahrgäste an ihr Reiseziel. Neben der Jahrzehnte währenden Erfahrung zeichnet sich das Unternehmen durch den Komfort an Bord aller Busse und die hohe Serviceorientierung aus. Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem der Stiftung Warentest 2014, die berlinlinienbus.de mit gut bewertete. Sicherheit steht an erster Stelle, denn es werden ausschließlich hochwertige Fernbusse deutscher Markenhersteller angeschafft, die über die jeweils neueste Sicherheitstechnologie verfügen. Darüber hinaus werden ausschließlich Fahrzeuge erworben, die barrierefrei sind. Täglich sind derzeit rund 150 Fernbusse auf den Straßen im Einsatz und ermöglichen tausende Verbindungen in Deutschland und Europa. Im internationalen Fernbusverkehr kooperiert berlinlinienbus.de mit Anbietern wie Deutsche Touring, Eurolines oder Hellö.

Teilen auf: